DELE: Zertifikate für Spanisch als Fremdsprache



Welches Land eignet sich besser als Spanien zum Erlernen dieser Sprache, die von über 400 Millionen Menschen auf der ganzen Welt gesprochen wird? Spanien bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten zum Erlernen oder Verbessern der spanischen Sprache. Wer will, kann auch die offiziellen, international anerkannten DELE-Prüfungen für Spanisch als Fremdsprache ablegen.



Was sind die DELE-Prüfungen?

Die Zertifikate für Spanisch als Fremdsprache (DELE) sind offizielle Titel, die international anerkannt werden und einen Nachweis über Ihre Kenntnisse der spanischen Sprache liefern. Sie werden vom Cervantes-Institut im Namen des spanischen Ministeriums für Bildung, Kultur und Sport verliehen. Die DELE-Zertifikate werden auf der ganzen Welt von Firmen, Handelskammern und öffentlichen sowie privaten Lehreinrichtungen anerkannt. In Spanien erleichtern sie den Zugang zu Universitäten, Sprachschulen und Arbeitsstellen. Ihre Gültigkeit ist unbeschränkt und sie ermöglichen die geographische Mobilität innerhalb der Europäischen Union sowohl im akademischen als auch im beruflichen Bereich. Mehr Information gibt das DELE-Werbevideo und das Portal der DELE-Zertifikate für Spanisch als Fremdsprache des Cervantes-Instituts.

Wie viele DELE-Prüfungen gibt es?

Das Cervantes-Institut bietet derzeit acht DELE-Prüfungen, die die sechs vom Europarat im gemeinsamen europäischen Referenzrahmen (CEFR) und dem Lehrplan des Cervantes-Instituts vorgeschlagenen Ebenen abdecken. Referenzebenen (PCIC). Im Folgenden finden Sie die verschiedene Ebenen der verfügbaren DELE-Zertifikate sowie die unterschiedlichen DELE-Prüfungen, die von den jeweiligen Kandidaten abgelegt werden können:

DELE-ZERTIFAKTE (EBENEN MCER UND PCIC) Allgemeine DELE-Prüfungen (für Erwachsene ohne Altersbeschränkung) DELE-Prüfungen für Schüler (für Schüler von 11 bis 17 Jahren)
Spanischzertifikat Stufe A1
DELE-Prüfung A1
DELE-Prüfung A1 für Schüler
Spanischzertifikat Stufe A2
DELE-Prüfung A2
DELE-Prüfung A2/B1 für Schüler
Spanischzertifikat Stufe B1
DELE-Prüfung B1
DELE-Prüfung A2/B1 für Schüler
Spanischzertifikat Stufe B2
DELE-Prüfung B2
 
Spanischzertifikat Stufe C1
DELE-Prüfung C1
 
Spanischzertifikat Stufe C2
DELE-Prüfung C2
 

Wer kann die Prüfungen ablegen?

Jeder, der Spanisch nicht zur Muttersprache hat und einen offiziellen Titel zum Nachweis seiner Sprachkenntnisse erhalten möchte, kann die DELE-Prüfungen ablegen.

Wo und wann finden die Prüfungen statt?

Jedes Jahr finden fünf ordentliche DELE-Prüfungen (April, Mai, Juli, Oktober und November) statt. Jede von ihnen umfasst den Bedürfnissen der Benutzer entsprechend verschiedene DELE-Prüfungen. Die Information über die verschiedenen Prüfungstermine finden Sie unter folgendem Link: http://diplomas.cervantes.es/aprender_espanol/fechas_examen_dele.html Sowohl die Einschreibung als auch die DELE-Prüfungen selbst können in mehr als 900 Prüfungszentren in mehr als 100 Ländern durchgeführt werden. Informationen über die Voraussetzungen und das Registrierungsverfahren finden Sie unter folgendem Link: http://diplomas.cervantes.es/informacion/requisitos_inscripcion.html

DELE-Prüfungszentren

Das Netz der DELE-Prüfungszentren umfasst 900 Prüfungszentren in mehr als 100 Ländern. Dies sind Zentren des Cervantes-Instituts, spanische Botschaften und Konsulate sowie zahlreiche pädagogische, öffentlichen und privaten Einrichtungen, ordnungsgemäß anerkannt durch das Cervantes-Institut für die Abnahme von DELE-Prüfungen. Die Information über das nächstgelegene Prüfungszentrum finden Sie unter folgendem Link: http://diplomas.cervantes.es/informacion/centros_examen_espanol.html

Erfordert die Prüfung einen besonderen Vorbereitungskurs?

Es ist nicht unbedingt erforderlich, einen speziellen Kurs für die DELE-Prüfungen zu besuchen, da es sich um Prüfungen handelt, die die Sprachkenntnisse in Spanisch und nicht die in einem Kurs erworbenen Kenntnisse bewerten sollen. Das Cervantes-Institut bietet über das Portal der Spanischzertifikate Informationen und Unterlagen, die bei der Vorbereitung der Prüfungen hilfreich sein können: 1) Leitfaden aller DELE-Prüfungen: http://diplomas.cervantes.es/informacion/guias/default.html 2) Testunterlagen und Audios für alle DELE-Prüfungen: http://diplomas.cervantes.es/informacion/modelos_examen_audios.html 3) Informationen zu spezifischen Publikationen zur DELE-Prüfungsvorbereitung: http://diplomas.cervantes.es/informacion/profesores_espanol/publicaciones.html Darüber hinaus bieten die weltweit vorhandenen Zentren des Cervantes-Instituts und andere öffentliche und private Schulen - vor allem die in Spanien akkreditierten - Vorbereitungskurse für die DELE-Prüfungen an. In diesem Portal und im Portal des Cervantes-Instituts finden Sie vollständige Informationen über das Angebot der Spanischkurse in Spanien, darunter auch bezüglich der DELE-Prüfungsvorbereitungskurse.

Wann erhält man das Zertifikat?

Die Kandidaten können die in den Tests der DELE-Prüfungen erreichten Noten im Portal der Spanischzertifikate etwa zwei Monate nach der Ablegung der Prüfung einsehen. Das Cervantes-Institut stellt den Teilnehmern, die die Prüfung bestanden haben, das Zertifikat über das Zentrum zu, bei dem die Einschreibung vorgenommen wurde. Ganz einfach, nicht wahr? In Spanien und unter Spaniern wird Ihnen das alles noch viel leichter fallen.