Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Olmedo


Kureinrichtung Villa de Olmedo: Thermalwasser in einem Mudéjar-Kloster




Lage

Autonome Region:
Kastilien-León

Provinz / Insel:
Valladolid

Valladolid


Das Thermalbad Villa de Olmedo erhebt sich auf den Resten eines früheren Mudéjar-Klosters aus dem 12. Jahrhundert. Ein Ort mit besonderem Charme, dessen zahlreiche Kuranwendungen zum Entspannen einladen. Der Komplex in Olmedo (Valladolid) in Kastilien-León liegt eingebettet in eine wunderschöne Naturlandschaft, die ein Gefühl der Ruhe vermittelt.

Das Städtchen Olmedo liegt nur 144 Kilometer von Madrid entfernt und kann mit einem reichen kunsthistorischen und gastronomischen Legat aufwarten. Es wird als eine der „Hauptstädte des Mudéjar“ betrachtet. Besondere Exklusivität verleiht ihm jedoch seine Heilquelle, deren Wasser und die zugehörigen Kureinrichtungen mit hervorragendem Serviceangebot einen entspannenden Aufenthalt gewährleisten.

Thermalbad im Mudéjar-Stil

Das Thermalbad verbindet den traditionellen Charme des früheren Mudéjar-Klosters mit zwei modernen Gebäuden. Besonders hervorzuheben sind im Rahmen der weitläufigen Anlage der Thermal-Kreuzgang und der Mudéjar-Innenhof. Der Kreuzgang zeichnet sich durch zwei spektakuläre Becken mit Thermalwasser aus. Eines davon ist ein Außenbecken, das andere befindet sich im geschlossenen Teil des ehemaligen Klosterkreuzgangs. Dort sind auch Whirlpools, Liegen und Sitze mit Sprudelmassage, entspannende Wasserstrahlen, Wasservorhänge und Wasserkanonen, Hydromassage usw. zu finden.

Im Mudéjar-Innenhof wartet ein Thermalprogramm der Gegensätze mit dem Ambiente der kastilischen Mudéjar-Kunst. Der Patio inspiriert sich am Mudéjar-Innenhof des nahe gelegenen Königlichen KlostersSanta Clara in Tordesillas. Der arabische Einfluss verleiht dem Thermalbad ein entspannendes Flair besonderer Ruhe.

Die hervorragende Lage des Thermalbads lädt überdies zu Spaziergängen durch die ruhigen Straßen des Örtchens und auf den zahlreichen Wanderwegen durch die schöne Natur der Umgebung ein, doch kann man in der Nähe auch Sehenswürdigkeiten, einige Burgen und die Kellereien der Ursprungsbezeichnung Rueda kennen lernen. Etwas dynamischere Aktivitäten, die die perfekte Ergänzung einiger Tage der Entspannung in origineller Mudéjar-Atmosphäre bilden.




Unerlässlich