Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




ARCOmadrid, Treffpunkt zeitgenössischer Kunst




Die Stadt Madrid veranstaltet vom 25. Februar bis 1. März die Internationale Messe für Zeitgenössische Kunst ARCOmadrid. Die etablierte Veranstaltung findet 2015 zum 34. Mal statt. Die mehr als 200 teilnehmenden Galerien aus 30 Ländern zeigen Gemälde, Skulpturen, Installationen, Fotografien, Video, New Media, Zeichnungen und Radierungen.

Das Messegelände Juan Carlos I in Madrid, IFEMA, ist Sitz von ARCOmadrid 2014, einer anerkannten internationalen Messe, deren Ziel die Bekanntmachung der spanischen und internationalen zeitgenössischen Kunst, die Förderung der Sammlertätigkeit sowie die Schaffung künstlerischen Reichtums ist.

Programm

ARCOmadrid bietet das Projekt SOLO/DUO, in dessen Rahmen 31 Galerien ihre Stände einem oder zwei Künstlern widmen, darunter Esther Ferrer, Fernando Bryce, Javier Téllez, Jimmie Durham, Leonor Antunes, Lotty Rosenfeld, Mariana Castillo Deball, Nicolás Robbio und Pavel Büchler.

Ergänzend präsentiert ARCO 2015 neue Projekte, die als Experimentierbühne und Plattform des internationalen künstlerischen Panoramas konzipiert sind, darunter Solo Projects (der Untersuchung künstlerischer Produktion aus Lateinamerika gewidmet) und Opening, das seine Türen zum ersten Mal neuen spanischen Räumen öffnet. Dieses Jahr ist Kolumbien als Gastland vertreten.

Weitere Programmpunkte sind die 3. Sammlertagung: Die Sammlung intervenieren / die Intervention sammeln und die Initiative ARCO GALLERYWalk, eine Aktion, die eine Reihe von kostenlose Führungen durch die Madrider Kunstgalerien beinhaltet.

Wie jedes Jahr werden bei ARCOmadrid auch verschiedene Auszeichnungen im Zusammenhang mit dem künstlerischen Schaffen, dem Sammlertum und dem Werdegang von jungen, aber auch bereits konsolidierten Künstlern vergeben.

Kinder kommen bei den Workshops von ARCOkids auf ihre Kosten.
  Weitere Informationen erhalten Sie auf der offiziellen Website.





Unerlässlich