Naturpark Las Batuecas - Sierra de Francia




Kontaktdaten

Salamanca  (Kastilien-León)
Besucherzentrum „Casa del Parque“
cp.batuecas@patrimonionatural.org
http://turismosierradefrancia.es/parque-natural.html
Tel.:+34 923415141
Tel.:+34 923415213
Tel.:+34 923415421

Lage

Autonome Region:
Kastilien-León

Provinz / Insel:
Salamanca

Naturpark Las Batuecas - Sierra de Francia

  • x

    „Q“-Zertifikat für Qualität im Tourismus, Qualitätsmarke der Tourismusbranche in Spanien.

  • x

    Ökotourismus. CETS-Anerkennung (Europäischen Charta für Nachhaltigen Tourismus) bestimmter Naturräume.




Beschreibung

Artenreiche Fauna und Flora

Der Naturraum zeichnet sich durch seinen hohen landschaftlichen Wert aus. Weite Ebenen stehen dort tiefen Schluchten gegenüber, die von Flussläufen in den Fels gegraben wurden. Auch die Vegetation ist voller Kontraste: von mediterranen Pflanzungen, die in diesen Breiten insgesamt eher selten sind, bis hin zu Pyrenäen-Eichenwäldern atlantischer Prägung. Die Fauna kann mit über 200 Wirbeltierarten aufwarten.

Touristische Serviceangebote und Aktivitäten im Park ansehen


Art des Naturraums
Naturpark

Fläche
32300 Hektar

Karte

Zugänge und Umgebung

Kulturelle Information

Die Umgebung zeichnet sich durch ihren kulturhistorischen Reichtum aus und kann im ganzen Territorium mit Höhlenmalereien, Resten römischer Bergwerke, Wallfahrtskapellen und Klöstern aufwarten.

Umweltinformation

In den hohen Lagen herrschen Schwarz- und Igelginster vor. Etwas tiefer wachsen Pyrenäen-Eichen und einige Birken und Eichen. Im Süden und je weiter man ins Tal gelangt, wird die Vegetation immer mediterraner. Besonders häufig sind dort Steineichen sowie Kirschplantagen, Weinberge und Kastanienpflanzungen anzutreffen.

Besucherinformation

Es empfiehlt sich, zur Organisation eines Besuchs das Besucherzentrum Casa del Parque aufzusuchen. (Carretera Las Batuecas, s/n, La Alberca, Salamanca)