Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration





In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Autonome Region:
Extremadura

Extremadura


Zubereitung

Zutaten

Zutaten für 4 Personen: 200g Mehl 50g Butter 1 Ei Salz Füllung: 500g Pilze 3 Eier 1 Glas Milch Pfeffer Salz

Zubereitung

Die Pilze waschen und trocknen. Mit dem Mehl, der Butter, dem Ei und dem Salz einen Teig kneten, diesen mit einem Nudelholz ausrollen und ruhen lassen. Eine runde Kuchenform mit Butter einreiben und den Teig hineinlegen. 10 Minuten lang in den vorgewärmten Ofen schieben. In der Zwischenzeit die Eier mit ein wenig Milch schlagen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, einmal horizontal durchschneiden und mit den Pilzen füllen. Die geschlagenen Eier darübergeben und erneut in den Ofen schieben, bis die Eier gestockt sind.

Präsentation

Heiß servieren.

Weitere Informationen

Information des Rezepts

Kategorie:
Erster Gang

Garzeit:
2 Stunden

Preis:
Mittelhoch

Saison:
Herbst

Nährwertangaben

Energie:
Medio

Cholesterin:
Alto




Mehr typische Rezepte nach Jahreszeit


Das könnte Sie interessieren