In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Castilla-La Mancha


Zubereitung

Zutaten

Zutaten für 4 Personen:4 Rebhühner 4 mittelgroße Karotten 4 Knoblauchzehen 1 Zwiebel 1 Glas Rotwein (oder Sherrywein vom Typ Oloroso) 1 Weinglas Olivenöl 2 Lorbeerblätter 12 schwarze Pfefferkörner Salz

Zubereitung

Rebhühner rupfen, ausnehmen und säubern. Etwas abbrennen um die Federreste zu entfernen. Zusammenbinden und innen sowie außen mit Salz würzen. Rebhühner in einem Tontopf in Olivenöl schön goldgelb anbraten und danach beiseite stellen. In der Zwischenzeit Knoblauchzehen schälen und danach Zwiebel hacken. Karotten waschen, abraspeln und in Scheiben schneiden. Anschließend das gesamte Gemüse direkt im Topf mit den Rebhühnern in Öl anbraten. Lorbeer und Pfeffer beifügen sowie mit Wein und einem Glas Wasser ablöschen. Deckel aufsetzen und auf kleiner Flamme circa zwei Stunden weitergaren lassen, wobei gegebenenfalls mit Wasser aufgegossen werden sollte, damit der Braten nicht austrocknet. Kurz vor Ende der Garzeit kosten und mit Salz abschmecken.

Präsentation

Direkt im Tontopf oder auf einer Servierplatte. Auf alle Fälle immer heiß servieren.

Weitere Informationen

Information des Rezepts

  • Kategorie: zweiter Gang



Mehr typische Rezepte nach Jahreszeit


Das könnte Sie interessieren




X
Spain BarcelonaSevillaMadridMálagaCórdobaA CoruñaValenciaCádizGranadaKantabrienCáceresMurciaPontevedraLleidaAlicante - AlacantLa RiojaGuipúzcoa - GipuzkoaCastellón - CastellóAsturienLugoVizcaya -VizkaiaGironaHuescaToledoBurgosJaénTarragonaÁlava - ArabaAlmeríaÁvilaLeónHuelvaSegoviaZaragozaSalamancaTeruelCiudad RealValladolidNavarraBadajozCuencaZamoraPalenciaOurenseAlbaceteGuadalajaraSoriaKanarische InselnBalearen
X
Baleares MallorcaIbizaMenorcaFormentera
X
Canarias LanzaroteLa PalmaGran CanariaTeneriffaFuerteventuraLa GomeraEl Hierro