Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




'Magras con tomate' (Gebratene Schinkenscheiben in Tomatensauce)



In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Autonome Region:
Aragonien

Aragón


Zubereitung

Zutaten

Zutaten für 4 Personen: 400 g Schinken aus Teruel in Scheiben 1 kg reife Tomaten 250 g rote Paprikas 2 Knoblauchzehen Olivenöl 1 Bund Petersilie 1 TL Zucker Salz

Zubereitung

Die Schinkenscheiben mit den Knoblauchstückchen in Olivenöl braten. Wenn sie angebraten aber nicht braun sind, aus der Pfanne nehmen und ohne den Knoblauch zurückstellen. Mehr Öl zugeben und darin die in Stücke geschnittenen und gehäuteten Tomaten dünsten. Mit dem Schaumlöffel zerteilen und umrühren und so auf kleiner Flamme zu einer dicken Tomatensauce einkochen lassen. Gegen die Säure der Tomate einen TL Zucker zugeben. Abkühlen lassen und ein halbes Glas Wasser zugeben. Mit Salz abschmecken. Die Schinkenscheiben mit der Tomatensauce bedecken und in einer Kasserole 10 Minuten kochen. In der Zeit die roten in Streifen geschnittenen Paprikas dünsten.

Weitere Informationen

Information des Rezepts

Kategorie:
Erster Gang

Preis:
Mittel

Nährwertangaben

Energie:
Medio

Cholesterin:
Bajo

Fohlsäure:
Alto

Vitamine C:
Alto




Mehr typische Rezepte nach Jahreszeit


Das könnte Sie interessieren