In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Galicia


Zubereitung

Zutaten

Zutaten für 4 Personen: 6 Eier ½ kg Mehl 1 l Milch 1 l Hühnerbrühe 1 Stück Speck oder Butter Salz

Zubereitung

In einer großen Schüssel die Eier mit der Milch und der Brühe schlagen, eine Prise Salz und das Mehl zugeben, bis alles gut vermischt ist. Stehen lassen. Eine beschichtete Pfanne mit dem Speckstück ausreiben. Statt des Originals kann man auch Butter nehmen. Soviel flüssigen Teig in die Pfanne geben, dass der Boden bedeckt ist. Wenn er stockt und anfängt, goldbraun zu werden, umdrehen und von der anderen Seite bräunen. So oft wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.

Weitere Informationen

Information des Rezepts

  • Kategorie: Nachtisch
  • Garzeit: 2 Stunden
  • Preis: Preiswert
  • Saison: Das ganze Jahr über, besonders zu Karneval



Mehr typische Rezepte nach Jahreszeit


Das könnte Sie interessieren