Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




Esqueixada de bacalao (Kabeljausalat)



In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Autonome Region:
Katalonien

Cataluña


Zubereitung

Zutaten

Zutaten für 4 Personen: 700 g in Streifen zerkleinerter Stockfisch, 1 Zwiebel, 100 g schwarze Oliven, 300 g Tomaten, 2 dl Öl, gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Den Stockfisch in Streifen zerkleinern und in reichlich kaltem Wasser ungefähr 40 Minuten einweichen. Das Wasser währenddessen drei- bis viermal austauschen. Anschließend den Stockfisch aus dem Wasser nehmen und überschüssiges Wasser vorsichtig mit den Händen ausdrücken. Die in kurze, feine Streifen geschnittene Zwiebel, die geschälten und in Stücke geschnittenen bzw. geriebenen Tomaten und die Oliven in eine Schüssel geben. Den Stockfisch zufügen und alles gut mischen. Zum Schluss mit Pfeffer bestreuen und mit Öl anmachen. Wenn nötig, etwas salzen.

Präsentation

Rund 30 Minuten in den Kühlschrank stellen und kalt servieren.

Weitere Informationen

Information des Rezepts

Garzeit:
45 Minuten

Saison:
Ganzjährig

Nährwertangaben

Energie:
Medio

Cholesterin:
Bajo

Kohlenhydrate:
Alto




Mehr typische Rezepte nach Jahreszeit