Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




'Chuletas de cordero al ajo cabañil' (Lammkoteletts mit Knoblauch)



In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Autonome Region:
Murcia

Murcia


Zubereitung

Zutaten

Zutaten für 4 Personen: 1 große Scheibe Röstbrot 1 kg Koteletts vom Milchlamm 1 Stück Lammleber (nach Geschmack) 2 Köpfe Knoblauch Olivenöl 1 kleines Glas Essig 100 g geschälte Mandeln 1 frisches Lorbeerblatt Salz

Zubereitung

Die Brotscheibe in Öl rösten, mehr Öl dazugeben und die Koteletts dazu geben und zurückstellen. Im gleichen Öl die in Stücke geschnittene Leber, den Knoblauch, die Mandeln und das Lorbeerblatt dünsten. Alles zerkleinern und zusammen mit dem Essig zerstoßen. Wenn die Paste zu dick ist, evtl. etwas Wasser zugeben. Die Koteletts in eine Tonschüssel geben und die Paste über das Fleisch gießen und etwa zehn Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen. Dieses Rezept kann auch mit anderen Lammstücken gemacht werden, allerdings muss dann etwas mehr Gewicht gerechnet werden.

Weitere Informationen

Information des Rezepts

Kategorie:
Zweiter Gang

Garzeit:
30 Minuten

Saison:
Frühling




Mehr typische Rezepte nach Jahreszeit


Das könnte Sie interessieren