Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration





In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Autonome Region:
Navarra

Navarra


Beschreibung

Borretsch war traditionell ein nur lokal bekanntes Gemüse, doch heutzutage ist er weit verbreitet. Er ist sowohl in Konserven als auch frisch erhältlich.

Die Borretsch-Pflanze erreicht eine Höhe von 50 bis 60 cm und hat ovale, behaarte Blätter. Die Stiele sind lang und grün. Normalerweise wird nur der Stiel verwendet. Sein Geschmack ist mild, etwas süßlich und sehr angenehm. Er ist frisch, verpackt oder als Konserve erhältlich. Normalerweise ist er wichtiger Bestandteil von Rezepten wie Gemüseeintopf, doch ist er ebenso eine köstliche Garnierung für Fisch- und Fleischgerichte.

Weitere Informationen

Produktinformation

Art des Produkts:
Gemüse

Saison:
Man kann ihn das ganze Jahr über essen, doch die beste Zeit, um ihn frisch zu genießen, beginnt im Herbst.

Herkunft:
Das Erzeugergebiet umfasst den ganzen Landstrich Ribera Navarra, der im Süden dieser Region liegt.

Einkaufsratgeber:
Borretsch kann man in den meisten Fachgeschäften der Region Navarra und in vielen Supermärkten des restlichen Spaniens finden.

Rezepte:
'Menestra de verduras' (Gemüsegericht)

Nährwertangaben

Energie:
Bajo

Cholesterin:
0

Bemerkungen:
Reich an Vitaminen.




Mit diesem Produkt können Sie...



Das könnte Sie interessieren