Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Lage

Autonome Region:
Kastilien-La Mancha

Provinz / Insel:
Cuenca

Cuenca

Der Ort Tragacete liegt eingebettet in das Gebirgsland von Cuenca, einer außergewöhnlichen Landschaft inmitten des Flachlandes der La Mancha.Tragacete ist ein Bergdorf, das sich in einem vom Lauf des Flusses Júcar geschaffenen Tals erstreckt. In seiner Umgebung erheben sich beeindruckende Berge wie der Mogorrita (1.866 m) und der San Felipe (1.840 m). Die Naturlandschaft Tragacetes ist äußerst vielfältig und wird geprägt von Tälern und Klammen. Diese wunderschöne Landschaft kann man über eine Vielzahl von Wanderwegen "de Pequeño Recorrido" (weniger ausgedehnte Routen) erkunden. In der Ortschaft kann man die charakteristischen Merkmale der lokalen Architektur bewundern, wie z.B. die Balkone mit Geländern oder das Fachwerk der Häuser. Zu den schönsten Bauten gehört die Kirche San Miguel Arcángel, die sich durch ihr Bruchsteinmauerwerk und die Quadersteine, aus denen die Ecken des Baus bestehen, auszeichnet. Ihr Marmorretabel entstand nach dem Spanischen Bürgerkrieg von 1936.




Karte/Lokalisierung