Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Lage

Autonome Region:
Katalonien

Provinz / Insel:
Tarragona

Tarragona

Reus ist nicht nur der Geburtsort von Gaudí und eine der kulturell aktivsten Städte Kataloniens, sondern der Schnittpunkt diverser Wege, die den Reisenden dazu einlädt, in Ruhe ihren historischen Stadtkern zu entdecken und ein paar Einkäufe zu machen. Der Besucher kann die Tour am Plaza de Prim mit dem schönen Fortuny-Theater beginnen und die Calle Monterols bis zum Plaza Mercadal hinuntergehen, wo man die Casa Navàs sehen kann, ein Modernisme-Juwel von Doménech i Montaner, das noch sämtliche Möbel, Kassettendecken und Lampen der Zeit bewahrt. Von Mercadal aus geht es über den Carrer Major zum Centro de Lectura, einem öffentlichen Kulturzentrum mit einer wertvolle Bibliothek und interessanten Kunstwerken. Am Plaza Sant Pere ist die gotische Kirche des 16. Jahrhunderts mit ihrem achteckigen Glockenturm hervorzuheben, von dem aus man die gesamte Costa-Dorada überblickt. Von den Museen von Reus sind besonders das Archäologische Museum Salvador Vilaseca und das Regionalmuseum mit Gemälden und Zeichnungen Marià Fortuny und Skulpturen von Joan Rebull sehenswert. Wenn Sie an Gaudi interessiert sind, können Sie in Reus eine Tour machen, die Sie in sein Geburtshaus und in seine Taufkirche führt. Den Schlusspunkt bildet das Gaudí-Center: 1200 Quadratmeter Ausstellung, die seinem Werk gewidmet ist.    




Unerlässlich



Karte/Lokalisierung