Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Lage

Autonome Region:
Valencia

Provinz / Insel:
Castellón - Castelló

Castellón-Castelló

Das auf halbem Weg zwischen der Küste und der Gebirgskette der Sierra Espadán gelegene La Vall d’Uxó beherbergt interessante Sehenswürdigkeiten, die sich auf seine beiden historischen Stadtkerne verteilen. Auch die Höhlen von San José gehören zu den Reizen des Städtchens.La Vall d’Uxó ist in einem Tal in den Ausläufern der Sierra Espadán gelegen. Dieses Tal ist vom Anbau von Zitrusfrüchten geprägt und von den Gipfeln des Küstengebirges umgeben.Das Städtchen teilt sich traditionell in zwei Stadtkerne: in den oberen und den unteren Stadtteil. Letzterer wird auch Poble de Baix genannt. Im oberen Teil kann man Plätze und Sehenswürdigkeiten wie die Plaza del Ángel und die Pfarrkirche des Poble de Dalt bewundern oder einfach durch die engen, aus der Maurenzeit stammenden Straßen des Viertels L’Alcudia spazieren.Den Mittelpunkt des Poble de Baix bildet die Plaza de Sant Vicent, an der sich die gleichnamige Wallfahrtskapelle erhebt. Die Carrer Nou, die Hauptstraße dieses Stadtteils, führt zu weiteren historischen Plätzen wie der Plaza de la Asunción, an der sich auch die Kirche des Poble de Baix befindet, oder dem historischen Los-Chorros-Brunnen. Etwas außerhalb der Stadt liegen die San-José-Höhlen, die man zu Fuß und durch eine Bootsrundfahrt erkunden kann.




Unerlässlich



Karte/Lokalisierung