Lage

Ávila

Ein wunderschönes Städtchen in der Provinz Ávila, das besonders durch seinen herrlichen Panoramablick auf die Sierra de Gredos besticht. Dort kann man wunderschöne Sehenswürdigkeiten besichtigen, wobei die Kirche Nuestra Señora de la Asunción, ein erstaunlich schlichter gotischer Bau aus dem 14. Jahrhundert, besondere Erwähnung verdient. Noch heute kann man dort eine Brücke, die im Mittelalter über den Tormes gebaut wurde, sowie Reste der alten Stadtmauer und eines ihrer Tore bewundern. Einen Besuch wert ist auch die Burg von Valdecorneja, eine Festung aus dem 15. Jahrhundert, die in der Vergangenheit im Besitz der Duques de Alba stand und heute für kulturelle Veranstaltungen genutzt wird.  




Karte/Lokalisierung