Lage

Palencia

Aguilar de Campoo ist ein wichtiger Punkt auf der Romanikroute Palencias und liegt zu Füßen des Felsen Peña Aguilón, auf dem eine Burg aus dem 12. Jahrhundert steht. Zu den bemerkenswertesten Winkeln zählt die Plaza mit ihren Arkaden, an der die Stiftskirche San Miguel liegt. Sie stammt aus dem 14. Jahrhundert und verfügt über ein Museum, in dem der Stiftschatz aus Goldschmiedekunst, Malereien und Elfenbeinarbeiten gezeigt wird. Nicht minder bedeutend ist das schöne frühgotische Kloster Santa María la Real, das zu den ältesten Spaniens zählt. In seiner Kirche befindet sich ein Romanik-Museum mit verschiedenen, prächtigen Beständen. Und schließlich gibt es die Einsiedelei Santa Cecilia, die über einen charakteristischen Turm verfügt.  




Karte/Lokalisierung