Tarragona


Archäologisches Nationalmuseum Tarragona


Lage

Tarragona


Beschreibung

Die römische Vergangenheit von Tarraco

Die Exponate zeigen die Romanisierung der Iberischen Halbinsel auf.

Das im 19. Jahrhundert gegründete Museum ist das älteste seiner Art in Katalonien. Der größte Teil des Museumsfundus wurde in den letzten 150 Jahren bei Ausgrabungen in der nahe gelegenen frühchristlichen Nekropole gefunden. Die Ausstellungsstücke machen die historische Bedeutung und die Monumentalität der Römerstadt Tarraco deutlich. In den Sälen sind zahlreiche Skulpturreste, Mosaiken, Architekturfragmente, Keramiken, Haushaltsgegenstände, militärische Geräte, Amphoren, Bekleidungsreste, Grabbeigaben, Münzen usw. zu sehen. Viele dieser Stücke stammen aus monumentalen Bereichen der Stadt wie beispielsweise dem Theater, dem Zirkus, dem Amphitheater und dem Forum.

Bezeichnung:
Museum der autonomen Gemeinschaft

Inhalt:
Archäologie


Praktische Informationen

Öffnungszeiten

  • vom 01 Oct bis 30 May
  • Von Dienstag bis Samstag Von 09:30 bis 18:00
  • An Feiertagen und Sonntag Von 10:00 bis 14:00
  • Ruhetage: Montag
  • vom 01 Jun bis 30 Sep
  • Von Dienstag bis Samstag Von 09:30 bis 20:30
  • An Feiertagen und Sonntag Von 10:00 bis 14:00
  • Ruhetage: Montag

Geschlossen: 1. Januar, 1. May, 25. und 26. Dezember.

Preise

  • Allgemein: 4,50€
  • Ermäßigter Eintritt: 3,50€

Karte


WAS GIBT ES HIER IN DER NÄHE? (im Umkreis von 2 km)