Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Granada


Wohnhaus und Museum von Manuel de Falla


Kontaktdaten

Calle Paseo de los Mártires s/n
18009  Granada  (Andalusien)
casamuseo@granada.net
www.museomanueldefalla.com
Tel.:+34 958222188
Fax:+34 958228289

Lage

Autonome Region:
Andalusien

Provinz / Insel:
Granada

Granada


Beschreibung

Im Haus von Manuel de Falla

In diesem Museum kann man Erinnerungen und persönliche Gegenstände des genialen Komponisten Manuel de Falla besichtigen.

Von 1921 bis 1939 wohnte der Musiker Manuel de Falla in der Stadt Granada, in einem einfachen Carmen, einem typischen granadinischen Haus mit Gemüsebeeten oder Garten. Sein Wohnhaus wurde zum Museum umgewandelt, wo die Atmosphäre nachgestellt wurde, die den Künstler aus Cádiz umgab, und wo seine Möbel, seine Erinnerungsstücke und persönlichen Gegenstände aufbewahrt werden.

Bezeichnung:
Städtisches Museum

Kunstepoche:
Costumbrismo-Stil

Inhalt:
Museumshaus


Praktische Informationen

Öffnungszeiten

vom 01 Sep bis 30 Jun
Von Dienstag bis Freitag
Von 09:00 bis 14:30
Von 15:30 bis 19:00


Wochenende
Von 09:00 bis 14:30


Ruhetage: Montag, An Feiertagen

vom 01 Jul bis 31 Aug
Von Mittwoch bis Sonntag
Von 09:00 bis 14:00


Ruhetage: Montag, Dienstag

Preise

Allgemein: 3€
Ermäßigter Eintritt: 1€

 

Serviceleistungen

Führungen für Gruppen nach Voranmeldung.
 

Karte