Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




Kontaktdaten

Edificio de la Lonja
Avenida de la Constitución, 3
41071  Sevilla  (Andalusien)
agi1@dglab.mcu.es
www.mcu.es/archivos/MC/AGI/index.html
Tel.:+34 954500528
Fax:+34 954219485

Lage

Autonome Region:
Andalusien

Provinz / Insel:
Sevilla

Sevilla

  • x

    Welterbe, von der UNESCO verliehenes Zertifikat.


Beschreibung

Das Archivo General de Indias (Spanisches Indienarchiv), ehemalige Händlerbörse, wurde 1572 gebaut. Es wurde von Juan de Herrera geplant und von Alonso de Vandelviva und Juan de Minjares erbaut. Im 17. Jahrhundert wurden das zweite Stockwerk und das Schwurkreuz hinzugefügt. Ein Jahrhundert später, als Carlos III das Gebäude zum Sitz des Indienarchivs ernannte, wurden weitere Bauarbeiten durchgeführt wie die Neudekorierung der Haupttreppe. Das Gebäude hat einen quadratischen Grundriss und einen großen zentralen Innenhof. Im Inneren werden wertvolle Dokumente aufbewahrt, die es erlauben, die Geschichte der Beziehung Spaniens zu seinen Überseekolonien in Amerika nachzuvollziehen.

Bauweise:
Warenbörse

Kunstepoche:
Renaissance

Historischer Zeitraum:
16. Jahrhundert

Praktische Informationen

Öffnungszeiten

vom 16 Sep bis 15 Jun
Von Montag bis Freitag
Von 08:00 bis 15:00



vom 16 Jun bis 15 Sep
Von Montag bis Freitag
Von 08:00 bis 14:30



Preise

Eintritt frei



Karte


Ganz in der Nähe