Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




Kontaktdaten

Plaza del Corrillo s/n
37002  Salamanca  (Kastilien-León)
información@turismodesalamanca.com
http://www.salamanca.es
Tel.:+34 923218342

Lage

Autonome Region:
Kastilien-León

Provinz / Insel:
Salamanca

Salamanca

Beschreibung

Diese Kirche ist einer der bedeutendsten romanischen Bauten Spaniens. Sie wurde im 12. Jh. auf Anordnung des Grafen Martín Fernández über einer dem Heiligen Petrus gewidmeten Kapelle errichtet. Sie besitzt einen rechteckigen Grundriss und ist in drei Schiffe und drei Apsiden unterteilt. Besonders beeindruckend ist das romanische Portal an der Südseite, das mit mehreren Stirnbogen geschmückt ist. In einer Mauernische kann man ein Relief bewundern, das Sankt Martin beim Teilen seines Mantels darstellt. In der Kirche sollte man sich besonders den Chor, die zahlreichen Gräber (unter anderem das von Diego de Santiesteban) und den von Churriguera 1731 geschaffenen Hauptaltar ansehen.

Bauweise:
Kirche

Kunstepoche:
Romanisch

Historischer Zeitraum:
12. Jahrhundert

Praktische Informationen

Öffnungszeiten


Besuch der Kirche nur zu den Gottesdienstzeiten.


Preise

Eintritt frei

Karte


Ganz in der Nähe