Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




Kontaktdaten

Plaza de la Merced s/n
21002  Huelva  (Andalusien)
http://www.andalucia.org/es/turismo-cultural/visitas/huelva/monumentos/catedral-de-huelva/
Tel.:+34 959243036
Fax:+34 959243036

Lage

Autonome Region:
Andalusien

Provinz / Insel:
Huelva

Huelva

Beschreibung

Kirche im Kolonialstil

Ursprünglich Teil des Klosters La Merced. Eine im Kolonialstil gehaltene und zweimal wieder aufgebaute Kirche.

Im 17. Jahrhundert war die Kirche Teil des Klosters La Merced. Im Laufe des 18. Jahrhunderts wurde sie von mehreren Erdbeben zerstört. Mit der Wiedererrichtung wurde im Jahre 1775 begonnen, wobei sie jedoch nach einem weiteren Erdbeben im 20. Jahrhundert erneut geschlossen und wieder aufgebaut werden musste. Der Grundriss ist der einer fünfteiligen Basilika mit drei Schiffen und Querhaus. 1970 wurde der Komplex unter Denkmalschutz gestellt. Die Erhebung zur Kathedrale vollzog sich im Jahr 1953.

Bauweise:
Kathedrale

Kunstepoche:
Barock

Historischer Zeitraum:
17. Jahrhundert

Umgebung:
Kirche San Pedro, Gemeindepalast, Arbeiterviertel, Muelle del Mineral, Kirche La Concepción.

Praktische Informationen

Öffnungszeiten


Gottesdienstzeiten.


Preise

Eintritt frei

 

Karte


Ganz in der Nähe