Kontaktdaten

Calle Santiago s/n
14900  Lucena, Córdoba  (Andalusien)
turlucena@turlucena.com
Tel.:+34 957500545

Lage

Córdoba

Beschreibung

Der Sakralbau wurde im 16. Jahrhundert im gotischen Mudéjarstil errichtet. Die Kirche wurde 1503 vom Komtur des Santiago-Ordens Garci Méndez de Sotomayor gegründet. Bis 1891 war sie eine Nebenkirche der Pfarrei San Mateo. Die Kirche hat einen rechteckigen Grundriss, der durch achteckige Pfeiler mit dekorativ umrahmten Spitzbögen in drei Schiffe unterteilt ist. Sie hat eine Holzdecke und ein Giebeldach. Der Zugang erfolgt durch einen Flachbogen, der mit Jakobsmuscheln und Türpfosten aus zierlichen Pfeilern verziert ist. Am Portal befindet sich ein Bildnis des Apostels Jakob. Unter Denkmalschutz gestellt.

  • Bauweise: Kirche
  • Kunstepoche: Gotisch
  • Historischer Zeitraum: 16. Jahrhundert

Praktische Informationen

Öffnungszeiten

  • Von Montag bis Freitag Von 19:00 bis 21:00
  • An Feiertagen und Sonntag Von 11:00 bis 13:00 Von 19:30 bis 21:00

Preise

  • Eintritt frei

Karte



WAS GIBT ES HIER IN DER NÄHE? (im Umkreis von 2 km)