Kontaktdaten

Plaza de Santiago
10003  Cáceres  (Extremadura)
http://turismo.ayto-caceres.es/
Tel.:+34 927215313/+34 927322677

Lage

Cáceres

Beschreibung

Schriftlichen Dokumenten zufolge entstand die Kirche im 12. Jh., wenngleich die ältesten heute noch erhaltenen Teile aus dem 14. Jh. stammen. Im 16. Jh. restaurierte Gil de Hontañón das Gotteshaus. Besonders interessant sind aus jener Zeit die von einem Sternrippengewölbe überspannte Hauptkapelle und die Sakristei. Später führte Sancho de Cabrera die Restaurierung fort und errichtete ein Schiff mit einem Kreuzbogengewölbe. An der Außenseite stechen die beiden Portale hervor, die von einem mit Ornamenten geschmückten Spitzbogen umrahmt sind. In der Kirche sollte man sich vor allem das Retabel von Alonso Berruguete, das Renaissance-Gitter von Francisco Núñez sowie die Schnitzfiguren Cristo de los Milagros, Nuestra Señora de la Esclarecida und Jesús Nazareno ansehen.

  • Bauweise: Kirche
  • Kunstepoche: Gotisch
  • Historischer Zeitraum: 12. Jahrhundert

Karte



WAS GIBT ES HIER IN DER NÄHE? (im Umkreis von 2 km)