Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




Kontaktdaten

Monasterio de Piedra
50210  Nuévalos, Zaragoza  (Aragonien)
parque@monasteriopiedra.com
www.monasteriopiedra.com
Tel.:+34 976870700
Tel.:+34 976870700
Fax:+34 976870700

Lage

Autonome Region:
Aragonien

Provinz / Insel:
Zaragoza

Zaragoza

Buchungen

Tel.: +34 976870700

Reservieren



Beschreibung

Das Kloster Monasterio de Piedra befindet sich in einer der wüstenähnlichen Gegenden von Aragón. Es geht auf das Jahr 1194 zurück, als Alfons der Keusche und seine Gattin Sancha den Mönchen von Poblet eine frühere arabische Burg schenkten, um darin ein Kloster einzurichten und den christlichen Glauben in der Gegend zu konsolidieren. 1840 erwarb Pablo Muntadas Campeny das Kloster und behielt die dort betriebene Land- und Viehwirtschaft bei. Sein Sohn Juan Federico Muntadas gestaltete den Park stark um, indem er Wege und Alleen schuf und Pflanzungen anlegte. Als 1860 die Iris-Grotte entdeckt wurde, wurde der Park der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. 1867 entstand das erste Fischzuchtzentrum Spaniens. Im Wasser des Piedra wurden die gemeine Forelle und der iberische Flusskrebs angesiedelt. Dieses Zentrum versorgt die Flüsse Aragóns auch heute noch mit Jungfischen. Im Laufe dieser Aktivitäten entstand der Park, so wie wir ihn heute kennen. Er wurde 1940 zur Nationalen Malerischen Landschaft erklärt.

Praktische Informationen

Öffnungszeiten

vom 01 Apr bis 31 Oct
Von 09:00 bis 20:00


vom 01 Nov bis 31 Mar
Von 09:00 bis 18:00


Preise

Allgemein: 15€
Kinder: 11€
Rentner: 11€

Serviceleistungen

Führungen

Karte


Ganz in der Nähe