Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




Kontaktdaten

Delimitado por las calles de Santa Susana, Toreno, Uría y Santa Cruz. s/n
33007  Oviedo, Asturien  (Asturien)
oficina.turismo@ayto-oviedo.es
www.oviedo.es
Tel.:+34 985227586
Fax:+34 985213066

Lage

Autonome Region:
Asturien

Provinz / Insel:
Asturien

Asturias

Buchungen



Beschreibung

  Der größte öffentliche Park und die grüne Lunge der Hauptstadt Asturiens ist die Anlage Campo de San Francisco mitten im Zentrum von Oviedo. Sie stammt vom Anfang des 19. Jahrhunderts. Die damals im Umbruch begriffene Stadt Oviedo wandelte den früheren Klostergarten von San Francisco in einen Stadtpark um. Das knapp 90.000 m2 große Gelände ist von breiten Wegen und gewundenen Pfaden durchzogen. Die Vegetation zeichnet sich durch hohe Bäume wie beispielsweise Rosskastanien, Platanen, Eichen und Schwarzpappeln aus. Den Park schmücken mehrere Denkmäler. Hervorzuheben sind unter anderem die Statue des Schriftstellers Clarín und die Reste des romanischen Portals der ehemaligen Kirche San Isidro.

Karte


Ganz in der Nähe