Praktische Informationen



Lage

Murcia
  • Kategorie: Feierlichkeit von internationalem touristischen Interesse



Beschreibung

Das Ziel dieser Romería (Wallfahrt) ist die Segnung des Landes.

Dieses Fest, an dem alle Bürger teilnehmen, wird seit dem Mittelalter gefeiert und ist eine Mischung aus Kultur, Geschichte und Legende. Im Wesentlichen besteht es aus zwei Veranstaltungen: dem Fest der „Weinpferde“ und dem Fest der Mauren und Christen. Letzteres repräsentiert die Kämpfe, die diese beiden Truppen zu jener Zeit ausfochten.

Am ersten Tag der Feierlichkeiten findet die Blumenniederlegung an der Burgkirche statt. Am folgenden Tag wird der Ort von einer Reveille aus Glockenschlägen geweckt; auch an Schiesspulver wird nicht gespart. Anschließend ziehen prunkvolle Prozessionen durch die Stadt: Mauren und Christen sowie prachtvoll herausgeputzte „Weinpferde“, deren Parade mit einem Rennen hinauf auf die Burg endet. Am 3. Mai findet im barocken Tempel das Bad des Kreuzes statt, eine Tradition, mit der des Wunders von 1384 gedacht wird, als mit Hilfe dieses gesegneten Wassers eine Heuschreckenplage abgewendet wurde. Umzüge, Prozessionen und verschiedene pyrotechnische Veranstaltungen vervollständigen das Festprogramm.

Praktische Informationen

  • Datum: vom 01.05.2016 bis 05.05.2016
  • Ort: Caravaca de la Cruz (Murcia)

Öffnungszeiten und Preise

Öffnungszeiten

  • vom 01.05.2016 bis 05.05.2016

* Die Angaben können sich ändern

Karte



WAS GIBT ES HIER IN DER NÄHE? (im Umkreis von 2 km)