Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration






Praktische Informationen


Wann?:
Noch zu bestätigen 2015

Wo?:
Santiago de Compostela


Lage

Autonome Region:
Galicien

Provinz / Insel:
A Coruña

Coruña, A
Kategorie:
Feierlichkeit von touristischen Interesse

Thema:
Volksmusik




Beschreibung

Santiago de Compostela in Galicien begeht dieses urwüchsige Fest mit Verkleidungen und Masken, Umzügen und typischen Gerichten.

O Antroido ist die Bezeichnung, die der Karneval in Galicien erhält. Es handelt sich um ein in der ganzen Region beliebtes Volksfest, das auch in der Hauptstadt Santiago mit Begeisterung gefeiert wird. Maskierte und verkleidete Menschen füllen die Straßen der Stadt. Am Karnevalsdienstag findet ein bunter Umzug statt, an dem geschmückte Wagen und verkleidete Nachbars- und Freundesgruppen teilnehmen. Am Aschermittwoch, dem Endpunkt der ausgelassenen Feiern und Beginn der Fastenzeit, wird eine satirische Prozession veranstaltet, die auf der Plaza de O Toural mit der Verbrennung des Meco endet, einer Puppe, die den Karneval darstellt. Ein wichtiger Bestandteil des Festes ist die regionale Gastronomie mit Gerichten wie dem galicischen Eintopf, den filloas genannten Pfannkuchen, dem Kochschinken und den cacheiras.

Praktische Informationen

Datum:
Noch zu bestätigen 2015
Ort:
Santiago de Compostela (A Coruña. Galicien)

Öffnungszeiten und Preise

Öffnungszeiten

Noch zu bestätigen 2015



* Die Angaben können sich ändern

Karte