Touristen auf einer Nachtwanderung durch Salamanca © Enrique Carrascal. Patronato de Turismo de Salamanca.

Originelle Besichtigungen mit Theatereinlage in Spanien

Möchten Sie Ihren Urlaubsort ganz genau kennenlernen? Packt Sie die Neugier, wenn Sie an einen unbekannten Ort kommen? Würden Sie die historischen Denkmäler gerne voller Leben in der Atmosphäre ihrer Vergangenheit erleben? Dann werden Sie diese Reiseziele mit originellen Besichtigungen und Touren mit Theatereinlagen wahrlich genießen.

Madrid

Kennen Sie das Stadtviertel Las Letras im Stadtzentrum von Madrid? Wir empfehlen Ihnen eine Besichtigung mit Theatereinlage, organisiert vom Museumshaus Casa Museo Lope de Vega, um die wichtigsten Schriftsteller des Goldenen Zeitalters der Literatur in Spanien kennenzulernen. Ebenfalls sehr beliebt ist die Show-Besichtigung des Palacio de Fomento, die ganzjährig stattfindet. Der Palast befindet sich neben dem Park Parque del Buen Retiro gegenüber des Bahnhofs Puerta de Atocha. Dies sind nur zwei Möglichkeiten, doch je nach Saison finden verschiedenen Besichtigungen statt. In Fremdenverkehrsbüros erhalten Sie Auskunft. Bitte beachten Sie, dass diese Führungen immer auf Spanisch gemacht werden, oftmals auch in Englisch und manchmal auch in anderen Sprachen. Die häufigsten Themen, die behandelt werden, sind Madrid in der Zeit von Cervantes oder eine Tour, auf der die Geheimnisse der Stadt enthüllt werden. Darüber hinaus werden während der Architekturwoche zahlreiche Besichtigungen angeboten.

Rund um Madrid

Städte wie Alcalá de Henares (35 Kilometer von Madrid entfernt) oder Chinchón (ca. 50 Kilometer von Madrid entfernt) sind beliebte Touristenorte, an denen Show-Führungen stattfinden. In der ersten Stadt wird eine Führung angeboten, die sich um den bekannten Miguel de Cervantes, dem Autor von Don Quijote, dreht. In Chinchón hingegen erfährt man auf der Besichtigung einiges über die Vergangenheit des Ortes sowie viele Kuriositäten. Möchten nachempfinden, wie das Leben auf einer Burg war? Dann besuchen Sie die Burg von Manzanares el Real. Hier gibt es Besichtigungen mit Theatereinlage, die jedes Wochenende und im Sommer auch bei Nacht stattfinden. Frühzeitige Voranmeldung empfohlen. In Buitrago de Lozoya finden diese Besichtigungen zwischen Mai und September statt.

Barcelona

Lernen Sie die Stadt Barcelona anhand ihrer bekanntesten Künstler kennen. Es gibt beispielsweise Themenführungen zu Gaudí oder Picasso, die Sie kostenlos zu Fuß oder mit dem Fahrrad zusammen mit einem Guide machen können. Sollten Sie mit Ihrer Familie unterwegs sein, ist eine Show-Besichtigung des Hauses Casa Batlló empfehlenswert. Hier ist es Gaudí selbst, der Kindern auf unterhaltsame Art und Weise den Modernismus erklärt. Diese Tour wird auf Englisch angeboten. Andere originelle Möglichkeiten Barcelona zu erkunden, sind beispielsweise eine Fahrt im Oldtimer, ein Hubschrauberflug oder eine Fahrt an Bord eines Beiwagens. Als Abschluss der Besichtigung empfehlen wir Ihnen eine Tapasverkostung. In Katalonien gibt es weitere Besichtigungen mit Theatereinlage, die Ihnen gefallen werden. Im Archäologiemuseum von Katalonien werden beispielsweise regelmäßig von Schauspielern die griechischen Ruinen von Empuries (Girona) zum Leben erweckt oder im historischen Komplex und der Burg von Siurana (Tarragona) wird die Vergangenheit jeden zweiten Samstag des Monats zur Gegenwart.

Granada

Show-Besichtigungen finden meistens sonntags und während fast des gesamten Jahres statt. In Granada sollten Sie sich unbedingt auf die Spuren des berühmten Dichters Federico García Lorca begeben. Andere interessante Themenführungen sind die, auf denen Sie Wissenswertes und Geheimnisse rund um Granada erfahren, oder Besichtigungen des monumentales Friedhofs sowie der Orte, die als Drehorte von Filmen dienten. Granada ist außerdem die Stadt der Alhambra und hier gibt es ebenfalls spezielle Besichtigungen. Erkunden Sie die Paläste und Gärten in der besonderen Atmosphäre der Nacht. Zudem werden im Stadtviertel Albaicín Führungen angeboten.

Salamanca

Wieso wird Salamanca die „goldene Stadt“ genannt? Warum gibt es dort zwei Kathedralen? Warum gibt es einen Astronauten an der Fassade der Kathedrale? Auf diese Fragen finden Sie in der großen Auswahl an originellen Besichtigungen Antworten. Zum Beispiel können Sie auf die mittelalterlichen Türme der Kathedrale steigen, Denkmäler betreten, die normalerweise keinen Publikumsverkehr erlauben oder eine städtische Streetart-Galerie besichtigen. Zudem können Sie auch an Führungen teilnehmen, die täglich von den Fremdenverkehrsbüros vor Ort organisiert werden oder sich für eine geführte Radtour anmelden. Sollten Sie mit Kinder reisen ist eine Fahrt im Touristenzug ein Muss.

Segovia

Segovia bietet ganzjährig viele verschiedenen Führungen an. Im Fremdenverkehrsbüro neben dem Aquädukt erhalten Sie alle Informationen. Vor allem Gruppenreisende sollten eine der Show-Besichtigungen reservieren. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten: Nachtwanderungen mit Legenden über die Stadt, Führungen durch das Leben der heiligen Teresa von Avila und Johannes vom Kreuz oder Spaziergänge durch Segovia zusammen mit Spielmännern, die Fabeln der Stadt zum Besten geben.

Zaragoza

Jeden Monat eine andere Besichtigung der Stadt. Ein Vorschlag von “Regala Zaragoza”, einem Programm für Unternehmungen und originelle Besichtigungen, die direkt über die Website gebucht werden können. Das Programm wird jedes Jahr erneuert und enthält Ideen wie das gastronomische Erleben der Karwoche, ein Wochenende voller Geheimnisse, die gelöst werden müssen, und natürlich eine Führung durch Zaragoza mit dem berühmten Maler Francisco de Goya als Guide. Andere unterhaltsame Möglichkeiten sind die Divertour, eine besondere Besichtigung des Stadtzentrums, bei der Sie die Protagonisten von Dreharbeiten eines Films begleiten, oder auch die Chocotour., eine köstliche kulinarische Tour.

Sevilla

In Sevilla empfehlen wir Ihnen drei besondere und typische Touren. Als Erstes sollten Sie die historische Altstadt in einer traditionellen Pferdekutsche besichtigen. Auf der Tour kommen Sie an Monumenten wie der Kathedrale, dem Park Parque María Luisa oder dem Platz Plaza de España vorbei. Zudem wird Ihnen der Kutscher einiges Wissenswertes über die Stadt verraten. Möglich wäre auch eine kleine Kreuzfahrt auf dem Guadalquivir-Fluss. Das Schiff legt ab am Pier neben dem Turm Torre del Oro und dauert ungefähr eine Stunde. Während der Sommermonate haben Sie zudem die Möglichkeit, eine Nachtwanderung mit Theatereinlage durch den Real Alcázar zu unternehmen, die von der Gesellschaft für Klassisches Theater von Sevilla organisiert wird. Hierbei handelt es sich um eins der wichtigsten Denkmäler der Stadt und Weltkulturerbe.

Zu beachten



  • Dies ist nur eine kleine Auswahl an Städten in Spanien, in denen diese besonderen Show-Führungen angeboten werden. Besonders viele dieser Besichtigungen mit Theatereinlage finden in den Monaten Juli, August und September statt. Thementouren, Show-Besichtigungen, kulinarische Routen oder Besuche von Naturräumen können Sie im Abschnitt “Touren und Besuche” auf www.spain.info reservieren. Wählen Sie einfach Ihre gewünschte Unternehmung und Ihr Reiseziel aus und schon bekommen Sie zahlreiche Vorschläge.  

War Ihnen diese Information nützlich?



UNTERNEHMUNGEN IN SPANIEN BUCHEN SIE HIER IHR ERLEBNIS

Alle Aktivitäten anzeigen

X Zu Mobilversion wechseln

X
Spain BarcelonaSevillaMadridCórdobaMálagaValenciaCádizA CoruñaGranadaHuescaCáceresKantabrienAlicante - AlacantMurciaLleidaGuipúzcoa - GipuzkoaCastellón - CastellóPontevedraAsturienLa RiojaVizcaya -VizkaiaGironaToledoÁlava - ArabaLugoJaénAlmeríaTarragonaBurgosHuelvaSegoviaZaragozaTeruelÁvilaSalamancaCiudad RealLeónValladolidBadajozCuencaZamoraNavarraOurenseSoriaPalenciaAlbaceteGuadalajaraKanarische InselnBalearen
X
Baleares MallorcaIbizaMenorcaFormentera
X
Canarias LanzaroteLa PalmaGran CanariaTeneriffaFuerteventuraLa GomeraEl Hierro