Eine Reise durch Spanien mit dem Kanu oder mit dem Kajak



Eine Fahrt auf den Wasserstraβen Spaniens ist eine interessante Alternative, bei der sich die schönsten und ungewöhnlichsten Landstriche Spaniens entdecken lassen in einem Land, dem die Natur ihr Gepräge überschwenglich und in großem Ausmaß verliehen hat. Allein durch die Betrachtung einer Landkarte ist mit bloßem Auge zu erkennen, wie viele Flüsse, Seen und Flussmündungen vorhanden sind, die für Wildwassersportarten in allen ihren verschiedenen Formen genutzt werden können. Spanien ist ein außergewöhnliches und reizvolles Reiseziel, das für alle sportlichen Niveaus geeignet ist; sowohl für Fortgeschrittene als auch für denjenigen, der den Tourismus mit einem Schuss Abenteuer kombinieren möchte.

Ob mit dem Kanu oder mit dem Kajak, jede dieser Wassersportarten ist bestens für die guten spanischen Wasserstraßen geeignet. Nicht umsonst gilt der Sellafluss in Asturien als weltweit bekanntester Wasserlauf wegen seiner besonderen Eignung für sportliche Freizeitaktivitäten wie die internationale Abfahrt auf dem Sella, zu der sich jährlich am ersten Samstag im August die besten und bekanntesten Wassersportler aus dem In- und Ausland treffen. Dieses typische Volksfest, das weit über die Region hinaus als traditioneller Wettkampf bekannt ist, wurde inzwischen zu einem Fest von internationalem Interesse für den Tourismus erklärt.

Abgesehen vom Wettkampfniveau hat die starke Zunahme der einzelnen Wassersportarten dazu geführt, dass der Tourismus in Spanien in den letzten Jahren sprunghaft und überraschend angestiegen ist. Die Möglichkeit ohne Risiko einen Fluss hinab oder auf der ruhigen Wasserfläche eines Sees zu fahren, während man zu gegebener Zeit im Laufe eines Ausflugs ein Picknick am Ufer eines Flusses einnehmen kann, oder einen mächtigen Fluss herauszufordern, indem man dessen wilde Stromschnellen hinabrast, sind ganz persönliche und bereichernde

Erfahrungen, die den Reisenden leicht nach Spanien locken. Spanien hat alle Vorbereitungen getroffen, um den Besucher eine ganz neue Perspektive des Landes – vom Wasser aus - entdecken zu lassen. In diesem Fall ist nicht von Interesse als erster ins Ziel zu kommen, sondern teilzunehmen und sich zu erholen, indem man einen Ausflug mit Freunden auf dem Fluss verbringt, mit denen man dann im Nachhinein die Erlebnisse des Tages teilen kann.

Tourismus und Sport in ruhigen Gewässern

Jeder Fluss in Spanien ist anders, jeder Wasserlauf hat seine Besonderheiten und einen speziellen Reiz. Für das Kanufahren bestehen viele Möglichkeiten für jedes Alter und Niveau. Sie haben jedoch alle eines gemeinsam: die verschiedenen spanischen Wasserstraßen zu befahren und die Landschaften zu genießen, die an den Ufern entlangziehen. Der Urlauber kann dabei in Gesellschaft anderer sein, schöne Fotografien machen oder einfach nur so das Gefühl der Ruhe und Freiheit genießen, das bei diesen Fahrten zweifellos entsteht.

Um dem Spanienurlauber alle diese Eindrücke garantiert nahe zu bringen, gibt es spezialisierte Bootsverleihe, die das notwendige Material für die einzelnen Ausflüge mit dem Boot bereitstellen. Normalerweise wird das offene Kanu, das kanadische Kanu, benutzt. Dieser Bootstyp ist besonders stabil und einfach zu handhaben, damit die Fahrt ab dem ersten Tag Spaß macht. Vorkenntnisse im Kanufahren sind dabei nicht erforderlich. In den einzelnen Zentren werden auch Routen angeboten, die von erfahrenen Führern begleitet werden. Sie garantieren mit ihrem Fachwissen einen erfolgreichen Bootsausflug mit dem Kanu.

Für einige der interessantesten Abfahrten auf spanischen Flüssen ist noch nicht einmal eine besondere Kraftanstrengung nötig. Man braucht sich nur vom Wasser in aller Ruhe abwärts tragen zu lassen, ganz gemächlich, denn jedes Kanu folgt seinem eigenen Rhythmus. Wichtig ist dabei nur die unvergleichlich schöne Natur zu genießen.

Unter den verschiedenen Flussabfahrten ist der Sellafluss in Asturien, wegen seines internationalen Rufes, einer der am häufigsten besuchten Flüsse. Auf ihn richtet sich während des ganzen Jahres die Aufmerksamkeit vieler begeisterter Sportler. Aufgrund der schönen und immergrünen Landschaften an seinen Ufern, der abwechslungsreichen Fauna und der typischen malerischen Ortschaften, die an seinem Lauf liegen, steht er für viele Kanufahrer aus aller Welt, was seine Beliebtheit betrifft, an erster Stelle.

Auch im Norden Spaniens lassen sich Abfahrten auf Flüssen machen. Dafür bieten u. a. die Flüsse Ebro, auf seinem oberen Lauf, Deva, Navía und der Eo hervorragende Gelegenheit.

Auch in den zentral gelegenen Regionen Spaniens gibt es genügend Auswahl für Kanufahrer auf den ruhigen Gewässern der Stauseen des Burguillo, auf dem Adaja, dem Alberche, in Avila, dem Tormesfluss in Salamanca und dem oberen Lauf des Tajo in Guadalajara. Daneben besteht auch die Möglichkeit die Schluchten des Duraton zu befahren, der mitten durch einen Naturpark führt, in dem sich die meisten Exemplare an Gänsegeiern in ganz Europa befinden.

Auch auf vielen anderen Flüssen und Seen Spaniens ist es normalerweise erlaubt kleine Boote zu benutzen, um die verborgenen und wunderschönen Winkel aufzusuchen, die sich am Lauf der Flüsse befinden.

Die wilden Gewässer

Als eine etwas kompliziertere Aktivität als ein erholsamer Ausflug auf dem Fluss stellt sich eine Wildwasserabfahrt dar. Um eine solche Abfahrt noch spannender zu gestalten, wenn das möglich sein sollte, gibt es in Spanien unzählige Flüsse, die eine absolute Beherrschung der Technik und eine gewisse Erfahrung erforderlich machen, um eine solche Abfahrt vornehmen zu können.

Der Wildwassersport ist mitreißend und für jeden zugänglich, erfordert jedoch eine vorherige Lernphase. Nach und nach finden die steilsten Täler der spanischen Landschaft Eingang in die Reiseplanung der Besucher.

Um die grundlegenden Techniken kennen zu lernen und eine gewisse Übung zu erlangen, sollte man unbedingt zuvor einen Einführungskurs absolviert haben. Kajaklehrer für das Gebirgskajak führen den Anfänger professionell in die Grundkenntnisse dieser spannenden Sportart ein. Die Lehrer übernehmen auch die Bereitstellung der nötigen Sicherheitsmaßnahmen, so dass die Abfahrten gefahrlos durchgeführt werden können und die Risiken für die Teilnehmer weitgehend ausgeschlossen werden.

Das große und abwechslungsreiche Wassernetz Spaniens bietet unendlich viele befahrbare Möglichkeiten, Gegenden und Strecken für jeden Geschmack und Können. Es gibt hier Strecken für Anfänger der Grundstufe, auf denen diese lernen können, sowie Abschnitte für das sechste Niveau, die ausschließlich den Hochleistungssportlern vorbehalten sind. Besonders in den Pyrenäen liegen einige der reißendsten wilden Gewässer in ganz Europa, die für ihren hohen Schwierigkeitsgrad bekannt sind.

Andere Flüsse in den Pyrenäen von Katalonien haben einzelne Streckenabschnitte, die für touristische Ausflüge mit niederem und mittlerem Schwierigkeitsgrad besonders geeignet sind. Dazu gehören einige Strecken auf den Flüssen Noguera Pallaresa und Garona. In dem Teil des Gebirges, der zu Aragón gehört, verläuft der Fluss Gállego, der den gleichmäßigsten Wasserstand aller spanischen Flüsse besitzt, weshalb er das ganze Jahr über ununterbrochen für Abfahrten genutzt werden kann. Neben vielen anderen sind auch die Flüsse Ara, Cinca, Cinqueta und Esera für Abfahrten geeignet.

In Galicien liegt der Ullafluss, der zum kantabrischen Gebirgsmassiv gehört, der sowohl ruhigere Streckenabschnitte als auch wilderes Gewässer für Abfahrten führt.

Mitten im Herzen der spanischen Halbinsel liegt der Tajo, mit einer beeindruckenden Abfahrtsmöglichkeit auf seinem höher gelegenen Lauf. Daneben gibt es noch weniger wilde Gewässer wie die Flüsse Júcar, Escabas und Gabriel.

Die Auswahl an befahrbaren Gewässern ist unendlich; die spanischen Flüsse und Seen sind so zahlreich und für Kanufahrer jeder beliebigen Disziplin geeignet. Deshalb sollte man sich unbedingt vor jedem Abenteuer ausreichend über alle Einzelheiten bei den entsprechenden Behörden und spezialisierten Unternehmen, die diese Aktivitäten organisieren, genau informieren    




War Ihnen diese Information nützlich?





UNTERNEHMUNGEN IN SPANIEN BUCHEN SIE HIER IHR ERLEBNIS


Alle Aktivitäten anzeigen


X Zu Mobilversion wechseln

X
Spain SevillaBarcelonaMadridCórdobaMálagaValenciaA CoruñaCádizGranadaHuescaAlicante - AlacantCáceresGuipúzcoa - GipuzkoaPontevedraMurciaLleidaLa RiojaAsturienCastellón - CastellóKantabrienVizcaya -VizkaiaToledoLugoGironaÁlava - ArabaBurgosAlmeríaJaénTarragonaHuelvaLeónTeruelÁvilaSegoviaCiudad RealSalamancaZaragozaValladolidBadajozNavarraCuencaZamoraPalenciaSoriaOurenseAlbaceteGuadalajaraKanarische InselnBalearen
X
Baleares MallorcaIbizaMenorcaFormentera
X
Canarias LanzaroteLa PalmaGran CanariaTeneriffaFuerteventuraLa GomeraEl Hierro