Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




Sich auf der Insel Formentera wie ein Vogel fühlen




Lage

Autonome Region:
Balearen

Provinz / Insel:
Formentera

Formentera


Wenn Sie die Natur und die Vogelbeobachtung lieben, sollten Sie unbedingt nach Formentera reisen. Es ist die kleinste der bewohnten Baleareninseln, verfügt über ca. 80 Küstenkilometer und ist bequem mit dem Fahrrad zu bereisen. Im Inselinnern entdeckt man zu Fuß oder mit dem Rad eine nahezu unberührte ländliche Idylle mit Pinienwäldern und grünen Wegen, die zu einsamen Stellen führen, wo man sich eins mit der Natur fühlt: ohne Umweltverschmutzung, ohne Lärm, allein mit der Umgebung und mit aller Zeit der Welt, um jede Regung der Vögel zu studieren.

Formentera ist für die Ornithologie besonders attraktiv, da es über zwei Feuchtgebiete verfügt (Estany des Peix und Estany Pudent), wo mehr als 200 Vogelarten leben oder auf ihrer Reise Halt machen. Beide Feuchtgebiete befinden sich im Naturpark Ses Salines von Ibiza und Formentera. Bitte beachten! Empfehlenswerte Touren und einen Führer über die Vogelarten der Insel finden Sie auf der Website www.formenterabirding.com





Unerlässlich


X Zu Mobilversion wechseln