Egal, ob in feine Scheiben geschnitten, zum Streichen oder gewürfelt. Als Appetithäppchen, zum Nachtisch, in Salaten oder als Zutat eines Gerichts. Käse ist immer eine Delikatesse und darf bei keinem guten Essen fehlen. Einfach aber exquisit: Käseliebhaber finden in Spanien über hundert verschiedene Sorten vor. Er ist eines der wichtigsten Produkte der spanischen Gastronomie. Gehen Sie auf Entdeckungsreise.

Spanische Käse sind ideal zu jeder Gelegenheit und Tageszeit. Ihr Gaumen wird begeistert sein. Sie sind köstlich, gesund und in vielen Geschmacksrichtungen erhältlich. Zudem zeichnen sie sich durch ihre Qualität und riesige Vielfalt aus. Wussten Sie, dass die spanische Gastronomie über hundert verschiedene Käsesorten bereit hält? Es gibt Frischkäse wie den Käse von Burgos, cremige Käse wie die Torta del Casar, Blauschimmelkäse wie den Cabrales, reife Hartkäse wie den Manchego, Räucherkäse wie den Palmero… Die Liste ist lang, Sie werden sehen!

Ein Grund für die Geschmacksvielfalt der spanischen Käse ist die umfangreiche Produktion an Kuh-, Schaf- und Ziegenmilch in unserem Land. Die unterschiedlichen Klimaverhältnisse, Landschaften und Weiden liefern weitere. Eine Reise durch Spanien zeigt Ihnen, dass jede Region und Gegend ihren eigenen charakteristischen Käse erzeugt. Einige Beispiele dafür sind der Idiazábal aus dem Baskenland, der Roncal aus Navarra, der Mahón von den Balearen, der Tetilla aus Galicien und der Majorero von den Kanarischen Inseln. Versäumen Sie nicht, ihn als Vorspeise oder Tapa zu bestellen. Seine Textur wird Sie angenehm überraschen.

Handwerkliche Tradition und Qualität

Die Bereitung von Käse hat in Spanien schon seit hunderten Jahren Tradition. Trotz des industriellen Fortschritts hat sich die Käseproduktion in Spanien ihren handwerklichen Touch erhalten. Natürlich empfehlen wir Ihnen als Begleiter zu einer Käseverkostung einen der Weine aus den Bodegas unseres Landes. Eine perfekte Kombination.

Seien Sie gewarnt: Wenn Sie die spanischen Käse probieren, werden Sie nicht mehr davon lassen können. Sie sind unwiderstehlich. Selbstverständlich können Sie all diese Käsesorten auch als originelles Mitbringsel für Freunde und Verwandte mit nach Hause nehmen. Sie werden sich freuen. Um sicher zu gehen, sollten Sie immer auf Qualität setzen. Die garantiert Ihnen in Spanien das Gütesiegel der Ursprungsbezeichnung (D.O.).

Die spanischen Käse sind ein kleiner Luxus, den sich jeder leisten kann. Warum sollte man sich das entgehen lassen?




War Ihnen diese Information nützlich?





X Zu Mobilversion wechseln

X
Spain SevillaMadridMálagaCórdobaA CoruñaBarcelonaHuescaGranadaCádizCastellón - CastellóValenciaLleidaCáceresMurciaLa RiojaAsturienPontevedraAlicante - AlacantKantabrienVizcaya -VizkaiaLugoGuipúzcoa - GipuzkoaBurgosJaénAlmeríaToledoTarragonaÁlava - ArabaTeruelÁvilaHuelvaLeónCiudad RealGironaZaragozaZamoraBadajozSalamancaSegoviaNavarraCuencaValladolidPalenciaSoriaOurenseAlbaceteGuadalajaraKanarische InselnBalearen
X
Baleares IbizaMallorcaMenorcaFormentera
X
Canarias LanzaroteLa PalmaTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLa GomeraEl Hierro