Ausgezeichnete gastronomische Projekte in Spanien



Haben Sie Lust darauf, die besten Früchte der Erde in einer paradiesischen Umgebung zu genießen? Können Sie sich vorstellen, eine gastronomische Tour zu machen, die Ihnen ermöglicht, die besten Meeresprodukte und gleichzeitig die mit ihnen verbundenen traditionellen Berufe kennenzulernen? Dann überlegen Sie nicht länger und kommen Sie nach Spanien! Vier gastronomische Projekte unseres Landes wurden aufgrund ihrer Qualität, Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit für den EDEN-Preis 2015 (European Destinations of Excellence) vorgeschlagen. Sieger war der exquisite Queso Idiazabal aus der Region Goierri (Euskadi-Basque Country). Im Folgenden präsentieren wir Ihnen die Finalisten, die Sie in eine Welt der Aromen entführen.

Die Almadraba-Thunfischroute in Conil de la Frontera Die Almadraba-Thunfischroute in Conil de la Frontera (Cádiz, Andalusien) bietet Ihnen eine gastronomische Tour rund um den roten Thun, ein exquisites Nahrungsmittel mit hervorragenden Eigenschaften, das seit zweitausenden Jahren mit der handwerklichen, nachhaltigen Fischereitechnik der sogenannten Almadraba, einem Labyrinth von Fischernetzen, gefangen wird. Den Almadraba-Thunfisch können Sie dank der abwechslungsreichen Küche auf über dreihundert verschiedene Arten zubereitet probieren, die weitere regionale Produkte in ihren Mittelpunkt stellen. Erfahren Sie gleichzeitig mehr über die Kultur des Meeres und der Fischerei, indem Sie ein bezauberndes weißes Fischerdorf mit langen, feinsandigen Strände kennenlernen. Weiterlesen:www.turismo.conil.org Pasiego-Täler: traditionelle Gastronomie Die Pasiego-Täler, die grünen Täler um Pas in Kantabrien, bieten Ihnen die einmalige Möglichkeit, nicht nur die erstaunliche Natur von Nordspanien kennenzulernen, sondern darüber hinaus auch ihre Speisen zu kosten! In dieser Region werden Flussfische und Anbauprodukte mit der größten Sorgfalt auf herkömmliche Weise hergestellt, um als köstliche Speisen frisch auf den Tisch zu kommen. Ebenso unwiderstehlich wie die Gerichte sind die typischen Süßspeisen der Gegend wie beispielsweise „Quesadas“ (Käsekuchen) und „Sobaos“ (Butterbiskuit). Weiterlesen: www.vallespasiegos.org SalZone, Pökelfisch aus Ceuta Jenseits der Meerenge von Gibraltar wird Ihnen in Ceuta die Möglichkeit geboten, die lokale Spezialität des Pökelfisches kennenzulernen und zu kosten. Verschiedene Angebote stellen Ihnen die unterschiedlichen Etappen dieser jahrtausendealten Tradition vor, von der Fischerei über die Phasen des Pökelns und Trocknens bis hin zum Probieren von Gerichten und Tapas mit weißem und rotem Thunfisch sowie Beilbauchsalmler. Darüber hinaus können Sie in den Gourmetläden vielseitige Artikel aus Pökelfisch und andere Produkte erstehen. Weiterlesen:www.salazonesdeceuta.com




War Ihnen diese Information nützlich?






X Zu Mobilversion wechseln

X
Spain SevillaMadridCórdobaValenciaMálagaA CoruñaGranadaBarcelonaHuescaCastellón - CastellóCádizLleidaCáceresLa RiojaMurciaAlicante - AlacantPontevedraAsturienVizcaya -VizkaiaGuipúzcoa - GipuzkoaKantabrienLugoBurgosToledoAlmeríaJaénTarragonaHuelvaÁlava - ArabaÁvilaCiudad RealLeónZaragozaGironaTeruelSalamancaZamoraBadajozSegoviaCuencaNavarraPalenciaValladolidSoriaOurenseAlbaceteGuadalajaraKanarische InselnBalearen
X
Baleares MallorcaIbizaMenorcaFormentera
X
Canarias LanzaroteLa PalmaTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLa Gomera