Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




Landschaft und Natur an der Stränden von Kantabrien




Lage

Autonome Region:
Kantabrien

Cantabria


Im Norden Spaniens erwarten Sie über sechzig unterschiedliche Strände. An den 200 Kilometern der Küste wechseln sich lange Sandstrände mit feinem weißen Sand mit kleinen Buchten ab, die zwischen Klippen, Sumpfgebieten, tief eingeschnittenen Flussmündungen und Dünen liegen. Spektakuläre Landschaften, in denen Meer und Berge aufeinander treffen, machen Kantabrien zu einem Paradies der Kontraste, das sie unbedingt kennen lernen sollten.

Es gibt viele gute Gründe dafür, Kantabrien als einen Teil des Grünen Spaniens zu besuchen. Die Küste des Kantabrischen Meers gleicht einem einzigen langen Strand, der von kristallklaren sauberen Wassern überspült wird und ein paradiesisches Hinterland aufweist. Eine Küste mit vielen Landschaften und Facetten, wo es neben Sandstränden saftige Weiden, Wälder und Fischerdörfer gibt, in denen eine unvergleichlich Atmosphäre zu spüren ist. Spazieren Sie durch San Vicente de la Barquera, Santillana del Mar, Santoña oder Laredo, spüren sie den salzigen Geruch der Luft und erleben Sie ein einzigartiges künstlerisches und historisches Erbe, zu dessen Höhepunkten die Altamira-Höhlen mit den bedeutendsten Höhlenmalereien der Vorgeschichte zählen.



Umschlossen von diesen spektakulären schroffen Landschaften und vor dem Hintergrund der Picos de Europa stoßen Sie auf gepflegte Strände von ausgezeichnetem Ruf, von denen viele mit der blauen Flagge für Qualität und Vorbildlichkeit ausgezeichnet sind. Von Menschenhand nahezu unberührt und unverbaut sind sie der ideale Rahmen für die Ausübung zahlreicher Wassersportarten wie Surf, Windsurf, Angeln, Segeln, Paddeln oder Tauchen. Doch auch für das Genießen ruhiger Stunden ist dieses wundervolle Fleckchen Erde wie geschaffen, die richtige Umgebung für einen Tag im Kreise der ganzen Familie.


Die Küste Kantabriens ist viel mehr als nur Strand und Meer: sie ist vor allem Natur. Die Naturreservate und -parks sind über die ganze Küstenregion verteilt. Die Schönheit der Landschaft ist auch in den touristischeren Gegenden wie Castro Urdiales, Suances und natürlich Santander, der Hauptstadt der Region zu spüren. Die schöne gastfreundliche Stadt kann dank der schützenden Bucht, an der sie liegt, mit ruhigen windgeschützten Badestränden aufwarten.

Dies sind nur einige der vielen Anziehungspunkte, die Kantabrien bereithält. Eine Region der Täler, Flüsse, Berge, Sandstrände, Wälder und Schluchten, in der Natur und Kultur auf Schritt und Tritt zu spüren sind.





Unerlässlich

X Zu Mobilversion wechseln