Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Bilbao


Guggenheim Bilbao-Museum, Kunst und Avantgarde




Lage

Autonome Region:
Baskenland

Provinz / Insel:
Vizcaya -Vizkaia

Bizkaia


Mit jährlich einer Million Besuchern ist das Guggenheim Bilbao-Museum zu einem der Symbole geworden, die Bilbao zu einer der avantgardistischsten Städte des 21. Jahrhunderts gemacht haben. Die Stadt gehört mit diesem spektakulären Gebäude und der Bedeutung der darin vorhandenen Kunstwerke zu den einzigen fünf Städten der Welt, in denen die Bestände dieser wichtigen Sammlung beherbergt werden. Entdecken Sie diesen Tempel der Kunst und der Moderne.

Bilbao gehört neben New York, Las Vegas, Berlin und Venedig zu der auserlesenen Städtegruppe mit einem Guggenheim-Museum. Die einzigartige Struktur des Gebäudes in Bilbao nach dem Design von Frank O. Gehriy stellt einen harmonischen Komplex dar, dessen Präsenz dem Stadtbild als Hintergrund dient. Diese immense „architektonische Skulptur“ bekommt ihre Form durch Schuppen aus Titan, Vorhänge aus Glas und Kurven aus Stein, entworfen mithilfe von komplexen mathematischen Formeln, und bietet einen nie zuvor gesehenen Anblick.

Wenn man die beeindruckende Form des Gebäudes von außen betrachtet, kann man die feinen Titanpaneele wahrnehmen, die das Museum umhüllen. Sie ähneln den Schuppen eines Fisches und spiegeln suggestive Formen im Wasser des Flusses Nervión wieder. Im hellen Inneren sind die drei Ebenen untereinander mit verglasten Aufzügen, Treppentürmen und kurvenförmigen Laufstegen verbunden, die wie Autobahnen an den Wänden hinaufführen. Trotz der komplexen architektonischen Formen werden Sie eine geordnete und gut beschilderte Welt vorfinden, in der bedeutende Kunstwerke aus dem 20. Jahrhundert gezeigt werden und die Bilbao in die wichtigsten internationalen Kulturkreise einführt.

Das Guggenheim Bilbao stellt zudem ein neues Museumsmodell dar, da mehrere Institutionen an seinen Beständen beteiligt sind. Dementsprechend wird die permanente Kollektion immer wieder verändert und die Inhalte erneuern sich regelmäßig, d.h., jeder Besuch wird zu einem einzigartigen Erlebnis.

Weitere avantgardistische Gebäude

Neben dem Museum haben noch andere bekannte Architekten ihre Spuren in Bilbao hinterlassen. Norman Foster hatte die Idee einer futuristischen, großzügigen und hellen U-Bahn; Santiago Calatrava entwarf den La Paloma-Flughafen und die Zubi-Zuri-Brücke, die über die Ria mitten im Herzen der Stadt führt. Federico Soriano und Dolores Palacios haben zu Ehren der Vergangenheit mit ihren Schiffswerften mit dem Kongress- und Musikpalast Euskalduna, einem Metallgebäude Euskalduna, ein weiteres emblematisches Gebäude im Bilbao des 21. Jahrhunderts geschaffen. Diese avantgardistischen Bauwerke brechen mit den konventionellen architektonischen Formen, fügen sich jedoch harmonisch ein und erneuern die Infrastruktur einer Großstadt, die in die Zukunft blickt, ohne ihre Traditionen zu verlieren.




Unerlässlich


X Zu Mobilversion wechseln