Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration






Lage

Autonome Region:
Navarra

Provinz / Insel:
Navarra

Navarra


Pamplona ist der ideale Ort, um die berühmten „pinchos“, die Tapas Nordspaniens, zu kosten. Vor allem, weil die Tresen der Bars im historischen Stadtkern in den Straßen San Nicolás, Comedia, San Gregorio, Estafeta und am Plaza del Castillo vollgepackt sind mit diesen köstlichen Miniportionen. Die benachbarte Lage dieser Lokale gestattet es, nach dem Brauch von Pamplona die pinchos mehrerer Bars zu kosten. Tapastouren mit Freunden sind in der Stadt vor allem um die Mittag- und Abendessenzeit eine beliebte Aktivität. Diese Gewohnheit wird „chiquiteo“ genannt. Wer die Stadt im Frühjahr besucht, erlebt die Pincho-Woche mit. Dann füllen die Bürger Pamplonas und zahlreiche Touristen die Bars, die in diesen Tagen besonders originelle pinchos zubereiten, die zur Degustation angeboten werden.  




Unerlässlich


X Zu Mobilversion wechseln