Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




Las Caldas Villa Termal: Ruhe und Frieden in einer prächtigen Naturlandschaft




Lage

Autonome Region:
Asturien

Provinz / Insel:
Asturien

Asturias


Nur acht Kilometer von der Stadt Oviedo (in Asturien) entfernt befindet sich inmitten der Natur diese beeindruckende Kureinrichtung. Sie bietet Ihnen den Reiz, sich im Mineralheilwasser eines auf den Resten eines Badehauses aus dem 18., 19. und 20. Jahrhundert errichteten Thermalbads zu entspannen. Zudem können Sie in seinem 5-Sterne-Hotel übernachten und Spaziergänge durch die 10 000 Quadratmeter großen Privatgärten des Komplexes unternehmen. Ein wahrer Luxus für die Sinne.

In diesem wahren Kurort sollten Sie sich auf keinen Fall die modernen Einrichtungen des Thermalbads Balneario Real Las Caldas entgehen lassen. Zu den originellsten Angeboten zählt dabei das Thermalzentrum El Manantial. Auf 1 000 Quadratmetern bietet es Ihnen in seinen überwölbten Räumen, die ein historisches Kurbad nachbilden, unterschiedlich temperierte Schwimmbäder, Sprudelliegen, Minikaskaden, türkisches Dampfbad, finnische Saunen, einen Bereich mit heißen Marmorsteinen und Nieselregen… Es erwarten Sie entspannende und anregende Kurprogramme, die Sie begeistern werden, und dank der physisch-chemischen Eigenschaften des Heilwassers ist es hier ein Leichtes, etwas für Ihre Gesundheit zu tun.

Wenn Sie höheren Wert auf Intimsphäre legen, dann sollten Sie einen Aufenthalt im Säulensaal des Kurbads reservieren, denn in diesem exklusiven Privatbereich haben Sie auf 150 Quadratmetern die Möglichkeit, gemeinsam mit Ihrem Partner oder mit ein paar Freunden eine tropische Dusche, eine römische Therme oder ein heißes Sprudelbad zu genießen und sich anschließend bei einer Massage verwöhnen zu lassen. Im Behandlungsbereich schließlich befinden sich 25 moderne Kabinen für Anwendungen verschiedenster Art: mit Algen, grünem Tee, Wildrosen, Aloe vera, Honig, Schokolade…

Nachdem Sie etwas für Gesundheit und Schönheit getan haben, können Sie nun im Gran Hotel Las Caldas (das durch sein klassisches Design in Kombination mit avantgardistischen und komfortablen Installationen besticht) übernachten und im Restaurant VIATOR Gerichte der kreativen Küche kosten oder traditionelle Gerichte aus Asturien genießen.

Sportbegeisterte haben zudem die Möglichkeit, auf dem Golfplatz Las Caldas ihren Schwung zu verbessern. Als krönender Abschluss mehrerer unvergesslicher Tage der Ruhe und Erholung eignet sich ein Besuch der Stadt Oviedo mit ihren von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten präromanischen Bauten ebenso wie ein Ausflug zu einem der nahegelegenen Strände des Kantabrischen Meers oder eine Exkursion in den beeindruckenden Nationalpark Picos de Europa. Egal, für was Sie sich entscheiden, Sie werden sich rundum neu fühlen.





Unerlässlich


X Zu Mobilversion wechseln