Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




Magisches Warten auf die Heiligen Drei Könige



Möchten Sie Ihr Kind glücklich machen? Verbringen Sie Weihnachten bei uns und lassen Sie die Kleinsten der Familie etwas Einzigartiges erleben: die Ankunft der Heiligen Drei Könige. In Spanien sind es Kaspar, Melchior und Balthasar, welche den Kindern, die sich das ganze Jahr über gut betragen haben, die Weihnachtsgeschenke bringen. Schenken Sie Ihrer Familie die Gelegenheit, diese schöne Tradition aus Illusion und Magie zu erleben. Für die Kleinsten dauert Weihnachten bis zum 6. Januar!

In Spanien hält die Gewohnheit der Weihnachtsgeschenke besondere Momente für die Kinder bereit. Sie warten mit größter Vorfreude auf die Ankunft der Heiligen Drei Könige aus dem Morgenland, die in einer einzigen Nacht Haus für Haus durch die Fenster klettern, um ihre Geschenke zu verteilen. Aber nicht nur die Kinder genießen diese Zeit, auch die Erwachsenen lassen sich von ihrer Freude anstecken, während sie gemeinsam mit den Kleinsten der Familie den großen Tag vorbereiten: den 6. Januar. Die Kinder in ihrem Warten und ihrer Vorfreude zu begleiten bedeutet, sich selbst eine Erfahrung voller Zärtlichkeit und Emotionen zu schenken. Diese weihnachtliche Tradition bereitet den Kleinsten unvergessliche Tage voller Wärme und magischer Momente.

Der Brief

Als erstes müssen die Kinder einen Brief an die Heiligen Drei Könige schreiben, in dem sie alle Geschenke auflisten, die sie sich wünschen. Anschließend kommt einer ihrer beliebtesten Momente: die Übergabe des Wunschzettels. Sie können zwischen zwei Möglichkeiten wählen. Entweder überbringen sie den Brief persönlich den Heiligen Drei Königen bei ihrer „offiziellen“ Ankunft am 5. Januar. Oder sie geben ihren Wunschzettel ein paar Tage vorher bei den Abgesandten und königlichen Postbeamten ab, die im Zentrum jeder Ortschaft bereit stehen. Dort wird man sie fragen, ob sie in der Schule und zu Hause brav gewesen sind, denn diejenigen, die es nicht waren, werden mit Kohle bestraft. In Wirklichkeit handelt es sich dabei allerdings um eine „süße“ Strafe, die Kohle ist schließlich aus Zucker.

Der spektakuläre Umzug

Endlich kommt der heiß ersehnte Tag und die gesamte Familie versammelt sich, um die Heiligen Drei Könige zu empfangen. Im traditionellen Umzug flanieren diese mit den mit Geschenken beladenen Kamelen und den königlichen Pagen über die Straßen und verteilen Bonbons und Süßigkeiten unter den Kindern. Einer nach dem anderen erscheinen lustige Umzugswägen in strahlenden Farben, die den Figuren beliebter Kindergeschichten nachempfunden sind. Die Kinder kommen aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Dazu spielt eine Musikkapelle Weihnachtslieder. Dem unterhaltsamen Spektakel aus Fröhlichkeit, Licht und Farben beizuwohnen und die vergnügten und heiteren Kindergesichter zu sehen, vermittelt ein unbeschreibliches Glücksgefühl.

An diesem Tag finden Umzüge in allen Dörfern und Städten Spaniens statt. Je nach Region gibt es dabei leichte Unterschiede und Besonderheiten. In Barcelona kommen die Heiligen Drei Könige beispielsweise über das Meer; in der Ortschaft Alarilla in der Region Guadalajara hingegen sind die Weisen aus dem Morgenland so abenteuerlich, dass sie Drachen und Paraglider für ihre Reise verwenden. Warum wohnen Sie nicht dem Umzug in Alcoi in der Region Alicante bei? Es ist der älteste Spaniens.

Die Dreikönigsnacht

Nach dem Straßenumzug gehen die Kinder bald ins Bett und warten voller Vorfreude darauf, dass Kaspar, Melchior und Balthasar durch das Fenster steigen und ihre Geschenke in die bereitgestellten Schuhe stecken. Zuvor müssen sie jedoch noch Wasser und Brot auf dem Fensterbrett lassen, damit sich die Kamele stärken können, während die Heiligen Drei Könige ihrer Arbeit nachgehen. Erleben Sie Weihnachten in Spanien und bringen Sie diese Tradition voller Magie und Illusionen Ihren Kindern näher. Vermitteln Sie ihnen Momente der Freude, der Überraschung und zarten Glücksgefühls, die während dieser Festtage in unserem Land herrschen. Jetzt haben Sie die Gelegenheit dazu. Nützen Sie sie!





Unerlässlich


X Zu Mobilversion wechseln