Spanien mit dem Rucksack entdecken: Das Interrail-Erlebnis



Sind Sie jung und möchten Sie Spanien flexibel und kostengünstig kennenlernen? Wenn Ihre Antwort ja oder vielmehr JA! ist, haben wir Ihnen etwas zu erzählen. Sicher haben Sie schon von Interrail gehört. Dazu geben wir Ihnen einige Tipps und praktische Hinweise. Packen Sie Ihren Rucksack (aber nicht zu schwer), um Spanien mit dem Zug zu erkunden.

Wenn Sie europäischer Staatsbürger oder offiziell in Spanien wohnhaft sind, haben Sie die Chance, Spanien per Interrail gründlich kennen zu lernen. Das gut ausgebaute Eisenbahnnetz erreicht fast alle Winkel der spanischen Geografie. Nehmen Sie nun die wichtigsten Schritte zur Kenntnis. Schritt 1: Den besten Interrail-Pass wählen Das hängt von den Ländern ab, die Sie bereisen wollen. Wenn Sie auf Ihrer Reise Spanien und andere europäischen Ländern sehen wollen, empfehlen wir den Interrail Global Pass, der für Zugfahrten in 30 europäischen Ländern gültig ist. Wenn Sie nur Spanien besuchen möchten (und wir wagen, diese Option zu empfehlen), können Sie einen Interrail One Country Pass erwerben, der nur für Spanien gilt. Die Preise variieren je nach Land, der Klasse, in der Sie reisen, und der Dauer Ihrer Reise. Schritt 2: Planen Sie Ihre Tour Es ist Zeit, sich genüsslich Ihre Reise vorzustellen, während Sie Ihre Route planen. Es ist wichtig, dass Sie dies in Ihrem Heimatland tun, damit Sie die von Ihnen gewünschten Fahrten in Hochgeschwindigkeits- und Nachtzügen buchen können (in einigen Fällen ist eine Reservierung notwendig). Benutzen Sie die Karte der offiziellen Interrail-Website, um sich die mit dem Pass befahrbaren Hauptstrecken dem Zug und Fähre anzeigen zu lassen. Es gibt auch Informationen über die ungefähre Dauer der Fahrten zwischen den beliebtesten Städten, damit Sie sich eine Vorstellung von der benötigten Reisezeit machen können. Zusammen mit Ihrem Pass erhalten Sie auch eine gedruckte Version der Karte. Sie sollten wissen, dass Sie als Inhaber eines Interrail One Country Passes diverse Rabatte auf die Anreisen mit dem Zug aus Ihrer Heimatstadt erhalten. Schritt 3: Suchen Sie die Fahrpläne heraus und nehmen Sie die erforderlichen Reservierungen vor Denken Sie daran, dass die Anzahl der Sitzplätze für Inhaber von Interrail-Pässen auf folgenden Zügen beschränkt ist: TGV, Intercité de Nuit, Thalys und ICE (nur Paris-Frankfurt) sowie AVE. Reservieren Sie deshalb so bald wie möglich. Muss ich einen Zuschlag zahlen? Ja. Die Buchungsgebühren sind nicht in Ihrem Pass enthalten, aber es ist möglich, sie durch die Wahl einer langsameren alternativen Zugverbindung zu umgehen. Schritt 4: Buchen Sie Ihre Unterkünfte Jetzt müssen Sie entscheiden, wo und wie Sie übernachten wollen. Viele Optionen stehen zu Ihrer Verfügung. Zum Beispiel bietet Spanien Ihnen zahlreiche Campingplätze, die mit allem Komfort ausgestattet sind (die folgende Reportage bietet mehr Information dazu). Und es gibt viele andere Lösungen, von schönen Hotels bis hin zu komfortablen Unterkünften jeder Art. Mehr Information finden Sie in unserem Bereich Unterkünfte. Die wesentlichen Schritte haben Sie jetzt. Nur in Gang kommen müssen Sie noch.  



Weitere Informationen



War Ihnen diese Information nützlich?




BITTE BEACHTEN!

Denken Sie daran, dass Sie die Möglichkeit haben, Ihre Fahrten nachts zu machen, während Sie schlafen. So wird Ihre Reise billiger. Denken Sie auch daran, dass eine Reise mit Interrail Sie in den Genuss ermäßigter Preise bei den europäischen Fährverbindungen und sowie zahlreichen Vorteilen bei Reisen und Freizeitveranstaltungen bringt. Informieren Sie sich auf der offiziellen Website: http://es.interrail.eu/.





X Zu Mobilversion wechseln

X
Spain SevillaMadridCórdobaBarcelonaMálagaValenciaA CoruñaGranadaCáceresCastellón - CastellóLleidaLugoMurciaHuescaPontevedraVizcaya -VizkaiaLa RiojaCádizKantabrienAlicante - AlacantBurgosGuipúzcoa - GipuzkoaToledoAlmeríaAsturienJaénÁlava - ArabaTarragonaHuelvaÁvilaTeruelLeónZamoraZaragozaSalamancaCiudad RealGironaSegoviaNavarraBadajozCuencaValladolidOurenseSoriaPalenciaAlbaceteGuadalajaraKanarische InselnBalearen
X
Baleares MallorcaIbizaMenorcaFormentera
X
Canarias Gran CanariaLa PalmaLanzaroteTeneriffaLa GomeraFuerteventura