Der La-Robla-Express: Im historischen Zug durch den Norden Spaniens.




Wir schlagen Ihnen vor, eine Reise in einem historischen Zug zu machen, der auf zwei Strecken zwischen Bilbao und León (oder umgekehrt) und Bilbao und Oviedo (oder umgekehrt) verkehrt. Die Rede ist vom La-Robla-Express, einem Zug mit klassizistischer Dekoration und modernen Einrichtungen, der Ihre Fahrt durch die schöne Landschaft, die man durch die großen Panoramascheiben vorbeiziehen sieht, zu einem wahren Genuss macht.

Der La-Robla-Express ist Glamour und Bequemlichkeit zugleich. Er ist mit riesigen Panoramascheiben ausgestattet, um während der Fahrt die Landschaft zu genießen, und besitzt Gemeinschaftsbereiche wie drei Salonwagen mit ständigem Bar-Service, Presse, Bibliothek, Videothek, Fernsehen, Spielbereich, freies Frühstücksbüffet, Hintergrundmusik, Computer und kostenlosem Internetzugang.Die Zimmer mit Etagenbetten sind vollständig klimatisiert und mit unabhängigem Bad mit Massagedusche ausgestattet. Zur Gewährleistung einer guten Schlafqualität hält der Zug über Nacht, damit der Schlaf nicht durch die Fahrbewegungen gestört wird.

Auf der Strecke hält der Zug in interessanten Städten und Orten, die mit dem Reiseleiter und dem zusätzlichen Bus des La-Robla-Expresses besucht werden können.Strecke La Robla: Tour zwischen Bilbao (Baskenland) und León und umgekehrt, die hauptsächlich durch Kastilien-León führt. Während vier Tagen und drei Nächten haben Sie Gelegenheit, die Karstlandschaft Ojos de Guareña, die Höhle von Valporquero, die romanische Baukunst Palencias, die Römerstadt La Olmeda, Espinosa de los Monteros und Balmaseda zu besichtigen. Strecke Grünes Paradies: startet ebenfalls in Bilbao und endet in Oviedo oder umgekehrt. Sie dauert vier Tage und drei Nächte und führt durch Kantabrien und Asturien. Besucht werden unter anderem das mittelalterliche Santillana del Mar, die Stadt Santander, das Museum von Altamira und seine nachgebildete Höhle, Covadonga, der Nationalpark Picos de Europa, Gijón und Fischerorte wie Laredo, Llanes, Tazones oder Santoña.Bitte beachten Sie: Die Besichtigungen, die auf dem Programm stehen, werden häufig ergänzt durch leckere Essen in ausgewählten Restaurants. Der Zug eignet sich zudem ideal für die Veranstaltung von Tagungen, Workshops und Vorträgen, denn er ist für diesen Zweck perfekt ausgestattet.



Weitere Informationen



War Ihnen diese Information nützlich?





X Zu Mobilversion wechseln

X
Spain SevillaMadridMálagaCórdobaA CoruñaBarcelonaHuescaGranadaCádizCastellón - CastellóValenciaLleidaCáceresMurciaLa RiojaAsturienPontevedraAlicante - AlacantKantabrienVizcaya -VizkaiaLugoGuipúzcoa - GipuzkoaBurgosJaénAlmeríaToledoTarragonaÁlava - ArabaTeruelÁvilaHuelvaLeónCiudad RealGironaZaragozaZamoraBadajozSalamancaSegoviaNavarraCuencaValladolidPalenciaSoriaOurenseAlbaceteGuadalajaraKanarische InselnBalearen
X
Baleares IbizaMallorcaMenorcaFormentera
X
Canarias LanzaroteLa PalmaTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLa GomeraEl Hierro