Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




Spaniens Strände halten den Rekord blauer Flaggen



Würden Sie Ihren Urlaub in diesem Jahr gern in einem der Länder verbringen, das weltweit mit den besten Stränden aufwarten kann? Dann schnappen Sie sich Ihre Badesachen und kommen Sie nach Spanien! Sie haben die Wahl unter 573 Stränden und 108 Sporthäfen, die aufgrund ihrer Qualität und Sicherheit mit der renommierten Blauen Flagge ausgezeichnet wurden. Kristallklares Wasser, Buchten, Klippen, weitläufige Sandstrände, die wärmende Sonne... Spanien ist alles, was Sie wollen. Spanien ist alles, was Sie brauchen.

Von den auf der Nordhalbkugel gelegenen Anwärterländern auf die Blaue Flagge steht Spanien zahlenmäßig an erster Stelle. Das heißt, dass in diesem Sommer an je einem von sechs spanischen Stränden die Blaue Flagge weht und dass je eine von sechs Blauen Flaggen weltweit in Spanien zu finden ist. Es handelt sich um eine Auszeichnung, die von der Stiftung für Umwelterziehung (FEE) vergeben wird. Was genau garantiert sie? Strände, wo Sie über die Naturräume des Umlands informiert werden, wo Sie geschulte Rettungsschwimmer, erstklassige Wasserqualität, Ausweisung von Bereichen für Surfen, Kitesurfen, Boote, Wasserscooter usw. finden, die leicht zugänglich sind und vieles mehr. Da bekommt man Lust auf ein Bad, oder?

An der ganzen spanischen Küste... und auch im Landesinnern
An den meisten Küsten Spaniens sind Blaue Flaggen zu finden. Lassen Sie sich im Norden von spektakulären Landschaften und Steilküsten beeindrucken. Notieren Sie sich Galicien, die Gegens Spaniens mit den meisten Blauen Flaggen (142) und so reizvollen Reisezielen wie Sanxenxo oder dem Nationalpark Islas Atlánticas mit dem Strand von Rodas, der vom englischen The Guardian zum besten Strand der Welt gekürt wurde. Können Sie sich vorstellen, wie es wäre, jetzt dort in der Sonne zu liegen? Ebenfalls sehr zu empfehlen ist Asturien mit Orten wie Llanes und das Baskenland mit unvergesslichen Reisezielen wie Getxo.

Oder fahren Sie lieber ans Mittelmeer? Milde Temperaturen, warmes Wasser, wundervolle Palmenhaine… Probieren Sie in Katalonien die Strände der Stadt Barcelona oder die in L'Ametlla de Mar (Tarragona). Eine weitere Option ist die Region Valencia mit Orten, die mehrere Blaue Flaggen besitzen, darunter Cullera (Valencia) und Orihuela (Alicante). Oder wie wäre es mit Murcia? Nichts besser als ein erfrischendes Bad an den ausgezeichneten Stränden von Cartagena.
 

Jetzt geht es weiter nach Andalusien im Süden Spaniens. Stellen Sie sich breite Sandstrände vor, mit Sonnenuntergängen wie im Film. Mit der Blauen Flagge ausgezeichnete Strände erwarten Sie, beispielsweise die in Roquetas (Almería), Marbella (Málaga) oder Rota (Cádiz).

Wenn Sie eine der spanischen Inseln kennen lernen möchten, bieten Ihnen sowohl die Baleares (deren Buchten mit türkisblauem Wasser Sie begeistern werden) als auch die Kanaren mit Orten wie San Bartolomé de Tirajana und Stränden wie dem von Maspalomas mit ihren eindrucksvollen Dünen Strände mit garantierter Qualität. Und wie steht es mit den autonomen Städten Ceuta und Melilla? Auch sie haben Blaue Flaggen!

Wer lieber im Landesinnern unterwegs ist, muss sich ebenfalls keine Sorgen machen. Denn in Spanien gibt es den Strand Costa Dulce de Orellana (in Orellana la Vieja, Extremadura), der als erster Süßwasserstrand mit einer Blauen Flagge ausgezeichnet wurde. Eine ganzes Meer von Aktivitäten
An den Stränden Spaniens können Sie nicht nur entspannen und sonnenbaden, sondern Sie werden sich auch garantiert nicht langweilen. Viele von ihnen sind Surfern ein Begriff. Aber sie haben noch viel mehr zu bieten! Kreuzen Sie an Bord Ihres eigenen Boots, fahren Sie Wasserski, üben Sie sich im Parasailing, Kitesurfen, Tauchen... Knapp 8000 Küstenkilometer erwarten Sie mit Sonnenschein, kristallklarem Wasser, in dem Sie Ihre Füße sehen, und Sonnenuntergängen, die man so leicht nicht vergisst. Erleben Sie all diese Eindrücke an den besten Stränden Spaniens.  





Unerlässlich


X Zu Mobilversion wechseln