Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration






Lage

Autonome Region:
Andalusien

Provinz / Insel:
Cádiz

Cádiz


In El Puerto de Santa María ist es ein besonderes Vergnügen, am Meer eine Papiertüte gekochte Garnelen und ein Glas Fino zu verspeisen. Sicher haben Sie schon dabei zugesehen, wie die Meeresfrüchte fachgerecht gegart und nach Gewicht verkauft werden. Aber auch auf den Terrassen erhält man diese Köstlichkeiten des Meeres wie Langschwanzkrebse, Doraden, gebratene Tintenfische und frittierte Seeanemonen. Der beste Zeitpunkt dafür ist der Sommer, und eine der besten Fisch- und Meeresfrüchte-Gegenden der Stadt ist die Ribera del Marisco und Umgebung, obwohl es auch am Strand von Valdelagrana gute Restaurants gibt, die so typische Gerichte wie Krabbenpfannkuchen, „piriñaca“-Salat oder angemachten Fischrogen servieren.




Unerlässlich


X Zu Mobilversion wechseln