Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Montmeló


Das Ereignis der Formel 1 in Spanien




Lage

Autonome Region:
Katalonien

Provinz / Insel:
Barcelona

Barcelona


Der spanische Sport hat allen Grund zu feiern. Fernando Alonso ist nicht nur zweimaliger Formel-1-Weltmeister, sondern er hat auch außerordentlich viel dazu beigetragen, dass sich eine enorme Begeisterung für den Rennsport in Spanien herausgebildet hat. Überzeugen Sie sich selbst. In Spanien können Sie das packende Ereignis eines Großen Preises miterleben, die Vorbereitungsphasen der Teams beobachten und obendrein selbst zum Hauptdarsteller des Rennens werden.

Spektakuläre Starts, haarscharfe Überholmanöver, atemberaubende Geschwindigkeiten und ein Weltmeister namens Fernando Alonso. Dank der brillanten Leistungen der spanischen Formel-1-Piloten wachsen das Interesse an diesem Sport und die Fangemeinde Tag für Tag. Dieser höchst anspruchsvolle internationale Wettkampf, bei dem nur Platz für die Besten ist, wird in Spanien mit wahrer Leidenschaft verfolgt. Erleben Sie die Begeisterung im Land und kommen Sie in den höchsten Genuss der Formel 1.

Rennwägen in Aktion

Im Rahmen der Formel-1-Weltmeisterschaft findet in Spanien der Große Preis von Spanien statt. Drei prall gefüllte Tage lang herrscht ein ganz besonderes Ambiente im Land. Die Lust am großartigen Schauspiel, das die schnellsten Wägen der Welt bieten, ist überall auf den Tribünen zu spüren. Fans aus der ganzen Welt tragen die Farben ihres Rennteams, schwenken die Fahnen ihres Lieblingspiloten und zeigen Schilder mit Anfeuerungssprüchen. Das Warten auf den Rennstart überbrücken sie mit einem Besuch der Pitlane, der offiziellen Shops der verschiedenen Teams oder der Bars und Restaurants rund um die Rennstrecke. Auf dem gesamten Gelände werden riesige Leinwände installiert, damit den Zuschauern nicht das geringste Detail des Rennens oder der Klassifikationsrunden an den Vortagen entgeht.

Wenn Sie die besten Rennfahrer der Welt in Aktion sehen wollen, dann sollten Sie frühzeitig mit den Planungen beginnen, denn letztes Jahr waren bereits drei Wochen vor dem Rennen alle Eintrittkarten ausverkauft. Der Große Preis von Spanien in der Formel 1 findet auf dem Katalonienring (rund 30 Kilometer von Barcelona entfernt) statt. Zuschauer mit einem Drei-Tages-Abonnement haben die Möglichkeit, den Boxenbereich kennen zu lernen. Hier können sie das frenetische Treiben in den Boxen erleben und aus nächster Nähe die Rennwägen bewundern.

Trainings und Rennen

Die Formel 1 in Spanien – das ist mehr als nur der Große Preis des Landes. Denn viele Rennteams wählen die auf ganz Spanien verteilten Rennstrecken für Trainingsfahrten, für Testreihen von Prototypen und für die Vorbereitung auf die nächste Saison. Die Vorbereitungsrunden sind für einen geringen Eintrittspreis (zwischen 3 und 5 Euro) dem breiten Publikum zugänglich. Die legendäre Rennstrecke von Jerez in Cádiz und natürlich der Katalonienring sind feste Punkte in den Terminkalendern der großen Teams. In Katalonien werden sogar Führungen durch die Installationen der Rennstrecke geboten.

Möchten Sie die zukünftigen Größen der Formel 1 kennen lernen? Dann sollten Sie sich die F-3-Rennen ansehen, die in Spanien durchgeführt werden. Diese Kategorie ist die Vorstufe zur Formel 1 und Orte wie der Ricardo-Tormo-Ring in Valencia oder die Rennstrecken von Jarama in Madrid und von Albacete sind häufig Schauplatz dieser Rennen. Und wenn Sie selbst Hauptdarsteller sein und sich hinters Lenkrad eines Rennwagens setzen möchten, dann melden Sie sich unbedingt bei einem Programm zum Selberfahren an, die normalerweise das ganze Jahr über auf den Rennstrecken angeboten werden. Auch besteht die Möglichkeit, die Rennstrecke für einen Tag zu mieten. Die Preise variieren je nach Saisonzeitpunkt und beinhalten zusätzliche Optionen wie beispielsweise den Boxenbereich. In Spanien bietet Ihnen eine Kombination aus Autos und Schnelligkeit die Möglichkeit, eine aufregende Erfahrung zu machen. Warten Sie nicht länger, die Ampel steht auf Grün.





Unerlässlich


X Zu Mobilversion wechseln