Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




Verschiedene Formen, spanisch zu lernen




Lernen Sie während des Studiums

Spanisch in Spanien zu lernen ist die beste Form, sich eine Weltsprache anzueignen, die über 400 Millionen Menschen auf der ganzen Welt sprechen, und gleichzeitig ein Land mit enormen Kultur- und Kunstschätzen kennen zu lernen, ein Volk voller Traditionen und Vitalität, das Sie vom ersten Moment an faszinieren wird. Tausende von Menschen kommen jedes Jahr nach Spanien, der Wiege der Sprache, um spanisch zu lernen oder ihre Sprachkenntnisse zu verbessern. Dafür gibt es viele Optionen: Erstklassige Sprachkurse, angepasst an alle Bedürfnisse, Universitäts- und Postgraduate-Studien, bezahlte Praktika, als Aupair in Familien oder auch als Angestellter. Man muss sich nur entscheiden.

Um spanisch zu lernen, die Sprache gründlich kennen zu lernen und Ihre Kenntnisse zu vertiefen, ist eine der besten Optionen die Teilnahme an einem der vielen ausgezeichneten und prestigereichen Kurse, angepasst an jeden Kenntnisstand, die in Spanien angeboten werden. Auch die Kursdauer ist jeweils sehr unterschiedlich, es gibt Intensivkurse von einem Monat bis hin zu einem ganzen Studienjahr. Unabhängig von der Länge Ihres Aufenthalts werden Sie die Sprache zusammen mit anderen Schülern und muttersprachlichen Lehrern erlernen und Sie lernen ein Land mit einem spektakulären historisch künstlerischen Erbe kennen, voller Traditionen, aber gleichzeitig modern und vital. Leben Sie mit den Spaniern zusammen, nehmen Sie an ihren Gewohnheiten teil und fühlen Sie sich allem, was Spanien zu bieten hat, nahe.

Eine andere Möglichkeit, die Sprachkenntnisse zu vervollständigen und zu vertiefen, ist das Universitätsstudium. Das Angebot an Universitätsprogrammen, vor allem Postgraduates und Masters, ist enorm und hat großes internationales Prestige. Viele verschiedene Programme ziehen Jahr für Jahr Tausende von ausländischen Studenten nach Spanien. Bei bestimmten Kursen sind auch Praktika enthalten, einige davon mit Bezahlung, sodass der Lernende sein Studium vervollständigt und gleichzeitig Arbeitserfahrung sammelt. Es gibt auch eine Vielzahl an Stipendien, Unterstützungen und Rabatten, die Ihren Aufenthalt in Spanien erleichtern. Fragen Sie uns, informieren Sie sich über die notwendigen Schritte für Ihren Sprachkurs in unserem Land und machen Sie sich keine Sorgen um die Unterkunft. Die Lehrzentren und Universitäten selbst werden Sie dabei unterstützen.

Lernen Sie als Babysitter (Aupair)

Eine ausgezeichnete Möglichkeit, spanisch zu lernen und zu sprechen ist das Babysitten (Aupair) und eine Zeit lang mit einer Familie zusammenzuleben. Viele junge Leute, normalerweise zwischen 17 und 30 Jahren, kommen jedes Jahr mit der Absicht nach Spanien, die Sprache zu lernen und sich dabei um die Jüngsten im Haus zu kümmern. Hierzu gibt es zahlreiche Aupair-Vermittlungsstellen. Wenn Sie daran interessiert sind, setzen Sie sich einfach mit den Stellen in Ihrem Land in Verbindung und beantragen Sie Spanien als Zielland.

Lernen sie während der Arbeit

Sie haben sich vorgenommen, spanisch zu lernen, während Sie einige Monate in unserem Land arbeiten? Es besteht die Möglichkeit, halbtags zu arbeiten und den Rest des Tages zu nutzen, um die Sprache zu lernen. Sie können am Unterricht teilnehmen und haben gleichzeitig Zugang zu Arbeitsprogrammen, die aufgrund von verschiedenen Vereinbarungen zwischen Unternehmen und Universitäten zur Verfügung stehen. Am Besten informieren Sie sich vorher bei Regierungsbehörden und verschiedenen Einrichtungen über bestehende Arbeitsbörsen und die Möglichkeit, an bezahlten Praktika teilzunehmen, sowie über die notwendigen Schritte, um ggf. das entsprechende Visum zu erhalten.

Gute Spanischkenntnisse ermöglichen Ihnen den Einstieg in eine neue Kultur und Sie können das enorme historisch künstlerische Erbe besser kennen lernen. Egal, wofür Sie sich entscheiden, informieren Sie sich in Ihrem Land über die erforderlichen Voraussetzungen für einen Sprachkurs in Spanien, z.B. über die jeweilige spanische Botschaft oder die verschiedenen Niederlassungen von Turespaña Man kann Spanien aus vielen Gründen als ideales Land wählen, um unsere Sprache zu lernen. Alle haben den gleichen Nenner: Es ist eine einzigartige und unwiederbringliche Erfahrung, in diesem Land zu lernen. Wir laden Sie ein, das selbst festzustellen.

Weitere Informationen: SPANISCHE VEREINIGUNG VON SCHULEN FÜR SPANISCH ALS FREMDSPRACHE (FEDELE)





Unerlässlich

X Zu Mobilversion wechseln