Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




Feiern Sie den Valentinstag in Spanien



Kommen Sie im Februar nach Spanien und feiern Sie den Valentinstag auf besondere Art und Weise.

Haben Sie schon überlegt, was Sie Ihrem Partner zum Valentinstag schenken? Vielleicht finden Sie hier das richtige Geschenk: Eine romantische Spanienreise, die diesen Tag unvergesslich macht. Hier finden Sie alles, was Sie suchen: wundervolle Landschaften, Legenden für Liebende, romantische Sonnenuntergänge... Wir empfehlen Ihnen, diesen Tag rechtzeitig zu planen und die Vorschläge zu beherzigen, die wir Ihnen zu diesem besonderen Anlass unterbreiten. Lassen Sie sich von der Gastronomie Spaniens überraschen und genießen Sie die Valentinsmenüs, die in vielen Restaurants angeboten werden. Entspannen Sie sich in den Parador-Hotels, Hotels und Kureinrichtungen Spaniens und nutzen Sie die Paarangebote einschließlich Aufenthalt, romantischem Abendessen in unvergesslichem Ambiente und Anwendungen im Wellnessbereich. Sie werden wie neu geboren nach Hause zurückkehren.

Dies sind nur einige der Vorschläge, um einige Tage mit Ihrem Partner zu verbringen, doch es gibt noch viele weitere Möglichkeiten. Spanien bietet zahlreiche Reiseziele, die wie geschaffen sind für Liebespaare. Wie wäre es, Ihre Liebe umgeben von historischen Stadtmauern zu feiern? Das können Sie in zwei alten Städten, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden: Ávila und Salamanca. Erstere besitzt eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Mauerringe Europas, und zweitere bietet hoch über der alten Stadtmauer die Gärten von Calisto und Melibea, dem Schauplatz einer der bekanntesten Liebesgeschichten der spanischen Literatur, „La Celestina

Dies ist nur eine der vielen Liebesgeschichten, die in Spanien spielen. In Teruel beispielsweise befindet sich das Grab der Liebenden von Teruel: zwei junge Menschen, die für ihre Liebe ihr Leben gaben und deren Mausoleum in der Nähe des von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten Mudéjar-Ensembles der Stadt zu sehen ist.

Darüber hinaus gibt es wirklich geschehene Liebesgeschichten wie die, die der Komponist Frédéric Chopin und die Schriftstellerin George Sand in der Sierra de Tramuntana in Mallorca erlebten. Valldemossa, sein Fischereihafen und seine Straßen werden Sie auf den Balearen begeistern.

Möchten Sie wissen, warum Spanien Schauplatz so vieler Liebesgeschichten ist? Das ist ganz einfach. Spazieren Sie mit Ihrem Partner durch die Laurisilva-Wälder des Nationalparks Garajonay in La Gomera (Kanarische Inseln), ein Naturraum, der zum Welterbe erklärt wurde. Viele sagen, das Echo des letzten Liebesseufzers der Liebenden, die ihm seinen Namen gaben (Gara und Jonay), sei heute noch zu hören. Und noch ein Vorschlag: Erleben Sie in Granada den Sonnenuntergang, den viele für den schönsten der Welt halten: das Abendrot der Alhambra, die ebenfalls Weltkulturerbe der UNESCO-Liste ist. Sie werden verstehen, warum Spanien ein Land für Verliebte, aber auch zum Verlieben ist.

Spanien gibt Ihnen viele Trümpfe an die Hand, um Ihren Valentinstag zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Das Madrid der Habsburger, den Park Güell in Barcelona, den Park Maria Luisa in Sevilla, die idyllischen Strände der Kanaren und Balearen… Es wäre unmöglich, alle Orte aufzuzählen. Welches Ziel steuern Sie im Februar an?





Unerlässlich


X Zu Mobilversion wechseln