Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration






Lage

Autonome Region:
Balearen

Baleares


Der Sommer ist die ideale Gelegenheit, um den Meeresboden des Mittelmeers zu genießen.

Die Balearen sind bei den Liebhaber des Tauchsports schon seit Jahrzehnten besonders beliebt. Nicht umsonst waren sie schon mehrmals Schauplatz verschiedener internationaler Unterwasserfotografie-Events. Der Sommer ist dank des milden Klima die beste Jahreszeit, in die Fluten einzutauchen und den spektakulären Meeresboden kennen zu lernen. Das warme kristallklare Wasser bietet bis in 30 Meter Tiefe klare Sicht.

Höhlen, Spalten und Korallenriffe bilden den außergewöhnlichen Meeresgrund dieser Inseln, der im Rahmen seiner reichhaltigen Fauna und Flora mit großen Kolonien der nur im Mittelmeer vorhandenen Seegrassorte Posidonia oceanica aufwarten kann. Sie finden zahlreiche Tauchschulen und Zentren, die Ausflüge organisieren und Ihnen die nötige Ausrüstung für einen Tag unter Wasser ausleihen. Während der Sommermonate werden auch nächtliche Tauchgänge angeboten. Das breite Angebot umfasst nicht nur Speziallehrgänge für Anfänger, sondern auch Ausfahrten zu ausgewählten Plätzen für geübtere Taucher sowie Rettungs- und Biologiekurse. Ein tolles Erlebnis, das Sie nicht so bald vergessen werden.

Weitere Informationen: Tourismus in Illes Balears Tourismus in Mallorca Tourismus in Menorca




X Zu Mobilversion wechseln