Reisgericht in einem Restaurant in der Region Valencia © Agència Valenciana de Turisme

#mmpaella Willkommen in der Heimat des Reises, der Region Valencia

Paella. Kennen Sie sie schon? Die Paella gehört zu den typischen Speisen der spanischen Küche und hat ihren Ursprung in Valencia. Darüber hinaus ist sie der Ausgangspunkt für unsere gastronomische Reise durch diese Region in Ostspanien mittels ihrer zahlreichen Reisgerichte, für die die Paella nur ein Beispiel ist.

Wählen Sie hier die Achse für Ihre eigene Reise: besondere Orte, an denen man ein gutes Reisgericht oder andere typische Speisen genießen kann! Ja genau, aber zuvor noch ein Hinweis, ein Rat und eine Bitte. Erstens können Sie ein köstliches Reisgericht aus Valencia praktisch überall in der Region finden. Zweitens raten wir Ihnen, sich von den Einheimischen des jeweiligen Ortes empfehlen zu lassen, welche Speise am köstlichsten ist. Und drittens bitten wir Sie, Ihre Erfahrungen entweder im Bereich Kommentare hier unten oder auch in den sozialen Netzwerken mit dem Hashtag #mmpaella zu teilen.

WO: in den Provinzen Valencia, Alicante und Castellón

Lage


Comunidad Valenciana
  • 1 REISEZIEL 1: Valencia
  • 2 REISEZIEL 2: Alicante
  • 3 REISEZIEL 3: Castellón

REISEZIEL 1: Provinz Valencia

Unsere erste Empfehlung ist die Provinzhauptstadt Valencia. Die Anreise ist ganz einfach: Die Stadt hat einen internationalen Flughafen, Verbindungen mit dem AVE-Schnellgeschwindigkeitszug nach Madrid oder der Bahn nach Barcelona sowie einen Hafen mit Fährverbindungen. Das Schönste ist, dass Sie hier auf Lokale finden mit köstlicher Paella treffen, während Sie zu Fuß die mittelalterliche Altstadt entdecken oder die moderne Stadt der Künste und Wissenschaften besichtigen.Die Alternativen für ein gutes Reisgericht sind zahlreich. Direkt am Meer, am Strand La Malvarrosa, wo sich alteingesessene Restaurants wie La Pepica, La Marcelina oder Casa Carmela befinden.  Auch der Strand Playa del Saler ist sehr beliebt - hier liegen die Restaurants direkt in den Dünen.  Auch in der Stadt gibt es sehr interessante Angebote. Die Initiative „Menü VLC“ bietet Ihnen die Möglichkeit, die traditionelle Küche Valencias in verschiedenen Restaurants der ganzen Stadt zu sehr günstigen Preisen zu kosten.  

Reis im Garten

Sowohl die Paella als auch viele andere traditionelle Gerichte der Region kombinieren den Reis mit den Produkten aus dem Garten. Daher empfehlen wir besonders, diese Speisen in der Umgebung zu genießen, aus der sie stammen. Diesbezüglich ist vor allem der Naturpark La Albufera zu nennen, der nur 10 Kilometer außerhalb von Valencia liegt. Hier kann man nicht nur die Gastronomie genießen, sondern auch die Reisfelder besichtigen und mit Booten durch die Feuchtgebiete fahren, in denen der Reis angebaut wird.  Weitere Auskünfte über diese und andere Aktivitäten rund um die Paella finden Sie auf der Website „Paella Experience” des Fremdenverkehrsbüros von Valencia. Wenn Sie den „Garten Valencias“ kennenlernen möchten, empfehlen wir die „Barraca de Toni Montoiu“ in Meliana.Weitere touristische Ziele in der Provinz mit guten, auf Reisgerichte spezialisierten Restaurants sind Gandía, Sagunto, Cullera, Requena oder Ontinyent, um nur einige zu nennen. Darüber hinaus gibt es in der Provinz Valencia die perfekte Ergänzung zu allen Reisgerichten: die Weine der Weinstraße von Utiel-Requena.

REISEZIEL 2: Provinz Alicante

Auch hier gibt es einen internationalen Flughafen, und zwar in Elche, nur ca. 10 Kilometer von der Provinzhauptstadt Alicante entfernt. Andererseits ist sie über den Hochgeschwindigkeitszug AVE mit Madrid verbunden.Wussten Sie schon, dass diese Provinz der Region Valencia über mehrere Restaurants mit internationalem Ruf verfügt? Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich mit den aktuellsten und kreativsten Varianten der klassischen Reisgerichte verwöhnen, die von berühmten Starköchen wie z. B. Quique Dacosta in dessen Restaurant in Dénia kreiert wurden.  Es gibt noch viele weitere bekannte Lokale, in denen man herrlich speisen kann, darunter Casa Pepa in Ondara; L’Escaleta in Cocentaina; La Finca in Elche; Casa Alfonso in Orihuela; Monastrell in Alicante; oder Bon Amb in Jávea

Traditionelle Reisgerichte

In Alicante finden Sie sowohl Meer als auch Hinterland. In der Regel werden an der Küste Reisgerichte mit Meeresfrüchten serviert, während die Zutaten im Hinterland eher aus dem Garten stammen.  Bei den erstgenannten ist der „Caldero“ ganz typisch, ein saftiges Reisgericht mit Felsenfischen und sehr beliebt im Süden von Alicante, auf der Insel Tabarca, in Villajoyosa und Torrevieja.  Zwei der meistbesuchten Strände, an denen man eine schmackhafte Paella direkt am Meer genießen kann, sind Albufereta in Alicante und Portixol in Jávea.Unter den Reisgerichten im Landesinneren hingegen ist der traditionelle „Arròs amb fesols i naps“ (Reis mit Bohnen und Rübchen) besonders hervorzuheben.  Es handelt sich um eine der klassischen Zubereitungsarten der Gegenden, die als Marina Alta, El Comtat und L‘Alcoià bekannt sind. In der Gegend des Tals Vinalopó wiederum ist der Reis mit Schnecken und Kaninchen sehr beliebt.Zu den Reisgerichten passt hervorragend einer der Weine der Weinstraße von Alicante.  

REISEZIEL 3: Provinz Castellón

Die Provinz verfügt über gute Verkehrsverbindungen per Straße und Eisenbahn zu anderen Reisezielen am Mittelmeer und nach Madrid sowie einen Flughafen mit Direktverbindungen nach Großbritannien.Wenn Sie eine gute Reispfanne genießen möchten, empfehlen wir Ihnen, dies mit Blick auf das Meer in einem der kleinen Fischerorte zu tun - zum Beispiel in Alcossebre oder in Ortschaften mit bekannten Stränden wie Peñíscola, Oropesa oder Benicàssim. Landschaftlich wunderschön sind auch die Orte im Landesinneren wie Morella oder Segorbe. Sehr beliebt sind auch das Hafenviertel Grao und die Altstadt der Provinzhauptstadt Castellón de la PlanaWenn es an die Bestellung geht, empfehlen wir Ihnen die Spezialitäten der Gegend: „Paella de Marisco“ (mit Meeresfrüchten), „Paella de Montaña“ (mit Wild), „Paella de Cullera i Mosca“ (mit Fleisch und Schnecken) sowie den Reis mit Artischocken und Riesengarnelen.

Empfehlungen und Wissenswertes



  • In der Region Valencia werden das ganze Jahr über zahlreiche Volksfeste gefeiert, bei denen die Reisgerichte häufig eine große Rolle spielen. Es werden sogar gastronomische Reistage veranstaltet. Bitte informieren Sie sich in unserem Veranstaltungskalender und fragen Sie in den örtlichen Fremdenverkehrsbüros nach.Das Angebot an Restaurants ist sehr umfangreich, und in manchen können Sie Tischreservierungen per Internet vornehmen. Wir empfehlen Ihnen, in unserem Bereich Gastronomische Erlebnisse oder auch auf der Tourismus-Website der Region Valencia nachzuschauen.Die traditionelle Paella wird in der speziellen Pfanne auf einem Holzfeuer zubereitet. Denken Sie daran, wenn Sie auf der Suche nach einer richtig leckeren Paella sind.Lecker ist eine Paella immer, aber wie alle Reisgerichte ist sie besonders als Hauptspeise zum Mittagessen zu empfehlen.

Teilen Sie #mmpaella


Kennen Sie weitere Reisrezepte? Haben Sie einen besonders netten Ort zum Essen entdeckt? Haben Sie selbst gekocht und möchten Ihr Werk zeigen? Dies alles können Sie auf den sozialen Netzwerken mit dem Hashtag #mmpaella oder weiter unten im Bereich Kommentare teilen.


War Ihnen diese Information nützlich?



UNTERNEHMUNGEN IN SPANIEN BUCHEN SIE HIER IHR ERLEBNIS


X Zu Mobilversion wechseln

X
Spain BarcelonaSevillaMadridMálagaCórdobaA CoruñaValenciaCádizGranadaKantabrienCáceresMurciaAlicante - AlacantLleidaPontevedraLa RiojaCastellón - CastellóAsturienGuipúzcoa - GipuzkoaVizcaya -VizkaiaGironaLugoHuescaToledoBurgosÁlava - ArabaJaénTarragonaAlmeríaHuelvaÁvilaLeónZaragozaSegoviaTeruelSalamancaCiudad RealValladolidBadajozCuencaNavarraZamoraPalenciaOurenseAlbaceteGuadalajaraSoriaKanarische InselnBalearen
X
Baleares MallorcaIbizaMenorcaFormentera
X
Canarias LanzaroteLa PalmaGran CanariaTeneriffaFuerteventuraLa GomeraEl Hierro