Der französische Jakobsweg, Etappe 08: Logroño - Nájera


Route



Diese Etappe geht über...

Logroño, Parque de la grajera, Navarete, Ventosa, Alesón, Nájera

Hervorzuhebende Reiseziele

Beschreibung

Route gehört zu:
Jakobsweg

Bezeichnung der Strecke:
Französischer Jakobsweg

Entfernung:
26,50 km

Fortbewegungsart
  • 7,15. Mit dem Pferd

  • 3,30. Mit dem Fahrrad

  • 5,25. Zu Fuß

Wichtigste Schwierigkeiten
Die stärkste Steigung ist der Berg San Antón, mit einem Aufstieg von ca. 500 Metern, aber auf einem guten Weg. Die letzten 200 Meter verlaufen auf einem steinigen und komplizierten Weg.

Flora, Fauna und Pflanzungen
Zur Vegetation in der Gegend gehören vor allem die Weiden im Park La Grajera. Typische Fauna der Feuchtbereiche im Park La Grajera sind Aguilucho Lagunero, Focha, Ánade Real, Garzas, Pato Cuchara oder Somormujos. Auf dieser Etappe wird der Jakobsweg hauptsächlich von Weingärten begleitet.

Kunsthandwerksprodukte
Weinbeutel (Logroño), Bälle für das Pelotaspiel (Logroño) und Töpfereiprodukte (Navarrete).

Gastronomieprodukte und Desserts
Typische Produkte sind der Wein aus der Rioja, Fleischspieße in der Straße Laurel (Logroño), Gebäck mit Paprikawurst (Navarrete), rote oder weiße Bohnen (Nájera), Forellen (Najerilla), Birnen oder Pfirsiche in Wein, Zurracapote (Getränk aus Wein, Obst und Zimt) und die Realejos de Nájera (typisches Schmalzgebäck).

Rastplätze
Rastplatz in La Grajera: Schatten, Papierkörbe, Tische und Bänke.






X Zu Mobilversion wechseln

X
Spain SevillaMadridCórdobaValenciaMálagaA CoruñaGranadaBarcelonaHuescaCastellón - CastellóCádizLleidaCáceresLa RiojaMurciaAlicante - AlacantPontevedraAsturienVizcaya -VizkaiaGuipúzcoa - GipuzkoaKantabrienLugoBurgosToledoAlmeríaJaénTarragonaHuelvaÁlava - ArabaÁvilaCiudad RealLeónZaragozaGironaTeruelSalamancaZamoraBadajozSegoviaCuencaNavarraPalenciaValladolidSoriaOurenseAlbaceteGuadalajaraKanarische InselnBalearen
X
Baleares MallorcaIbizaMenorcaFormentera
X
Canarias LanzaroteLa PalmaTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLa Gomera