Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Teide-Nationalpark



Kontaktdaten

Lage

Teide-Nationalpark

  • x

    Welterbe, von der UNESCO verliehenes Zertifikat.




Beschreibung

Der größte und älteste der kanarischen Nationalparks

Sein Gebiet erstreckt sich rund um den größten Vulkan Spaniens: den Teide, dessen letzter Ausbruch im Jahr 1798 erfolgte. Die Vulkankegel und Lavaströme bilden ein einzigartiges Farben- und Formenensemble, das eine vielfältige, biologisch wertvolle Flora beherbergt.

Die Erklärung zum Nationalpark Teide erfolgte 1954 mit dem Ziel, eine Landschaft von außerordentlicher Schönheit und großem ökologischen Wert zu schützen, die den kolossalen Vulkan umgab. Der Teide ist eine vulkanische Formation, die auf einer riesigen alten, aus zwei Teilkesseln gebildeten Senke ruht, die von den Roques de García zweigeteilt wird. Im Schutz des Teide leben Pflanzen und Tiere, die weltweit einmalig sind. Die Vielfalt der Flora ist unglaublich: Teideginster, Wildprets Natternkopf, Blauer Teide-Natternkopf, Kugelfrüchtige Bencomia, Teide-Rauke, Behaarter Federkopf, Silberdistel usw. Die wichtigsten Tierarten des Parks sind die Wirbellosen. So sind beispielsweise mehr als 700 Insektenarten katalogisiert, davon etwa die Hälfte endemische Arten des Gebiets. Es gibt einige Reptilien wie die Westkanareneidechse und Vogelarten wie Schmutzgeier, Sperber, Turmfalke und Rotmilan. Die Säugetiere sind selten. Vor allem kommen Mufflons, Kaninchen und fünf Fledermausarten vor.

Gemeinden

Teneriffa (Kanarische Inseln)

Adeje, Arico, Fasnia, Garachico, Granadilla de Abona, Guancha, La, Guía de Isora, Güímar, Icod de los Vinos, Orotava, La, Realejos, Los, San Juan de la Rambla, Santiago del Teide, Vilaflor


Lage

Im Zentrum der zu den Kanaren gehörenden Insel Teneriffa gelegen.
 


Art des Naturraums
Nationalpark

Fläche
18.990 Hektar

Was können Sie unternehmen?


  • Didaktische Angebote
  • Touren durch den Park
  • Bergsteigen
  • Führungen

Karte

Zugänge und Umgebung

Kulturelle Information

Die Insel Teneriffa ist eines der bedeutendsten Touristenziele Spaniens. Das exzellente Klima, die Strände, der Teide und das vielfältige Kulturangebot sind die größten Reize der Insel. Ein besonders guter Zeitpunkt für einen Besuch ist der Februar mit seinen Karnevalsfeiern. Das restliche Jahr über finden mehrere gut besuchte Volksfeste mit lustigem Ambiente statt. Dazu zählen San Isidro in La Orotava, San Benito in La Laguna und San Roque in Garachico. Was die Gastronomie angeht, ist besonders die traditionelle Imkerei zur Honiggewinnung in der Gegend von Las Cañadas im Innern des Parks zu erwähnen.
 

Umweltinformation

Dieser Nationalpark ist besonders wegen seiner Flora interessant, die 212 Pflanzenarten umfasst, von denen 58 kanarische Endemismen sind. Einer der Höhepunkte der Pflanzenwelt ist das Teide-Veilchen, das sich dadurch auszeichnet, das in den höchsten Höhenlagen gedeihende Blühgewächs Spaniens zu sein. Zudem zeichnet sich der Park durch seine Vulkanlandschaft aus und eignet sich gut zur Sternenbeobachtung.
 

Besucherinformation

Es gibt zwei öffentliche Buslinien: Die Linie 348 von Puerto de la Cruz und die Linie 342 von Playa de las Américas aus. Eine Seilbahn bietet schöne Ausblicke auf der Fahrt zum Gipfel, doch muss man das letzte Stück des Wegs zu Fuß zurücklegen. Für die Besteigung des oberen Vulkankegels des Teide-Gipfel ist eine besondere Genehmigung erforderlich. Mehr Information erhalten Sie bei den Besucherzentren, die Sie auf dieser Seite nachschlagen können. Mehr Information über Zugänge.

 

Genehmigungen

Die nachstehenden Links bieten Ihnen weitere Informationen über die notwendigen Genehmigungen:

Aufstieg zum Gipfel des Teide
 

Besucherzentren

Besucherzentrum El Portillo

Lage

Carretera TF-21, km 32,1
Orotava, La (Teneriffa)

Kontaktdaten

Tel.:: [+34 922356000]


Öffnungszeiten

Von Montag bis Sonntag
Von 09:00 bis 16:00



Besucherzentrum Cañada Blanca

Lage

Carretera TF-21
Orotava, La (Teneriffa)


Öffnungszeiten

Von Montag bis Sonntag
Von 09:00 bis 16:00




Wegen Umbauarbeiten vorübergehend geschlossen.