Nationalpark Doñana



Lage

Nationalpark Doñana

  • x

    Welterbe, von der UNESCO verliehenes Zertifikat.

  • x

    Biosphärenreservat, UNESCO-Anerkennung bestimmter Naturräume.

  • x

    Ökotourismus. CETS-Anerkennung (Europäischen Charta für Nachhaltigen Tourismus) bestimmter Naturräume.




Beschreibung

Mosaik der Ökosysteme

Die Biodiversität dieses Nationalparks ist auf das Nebeneinander mehrerer Ökosysteme zurückzuführen. Das Gebiet wurde 1980 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt.

Der Park zeichnet sich durch ein extrem flaches Relief aus. Die wellige Landschaftsform der sogenannten „cotos“ und Wanderdünen geht in das Feuchtgebiet über, dem wichtigsten Teil des landschaftlichen Ensembles, das zahlreichen Zugvögeln Zuflucht bietet. Der Nationalpark Doñana beherbergt eine Vielzahl an Tierarten, wobei besonders das Vogelvorkommen hervorzuheben ist. Es gibt aber auch Pardelluchse (Lynx pardina), die als in Spanien endemische fleischfressende Tierart zum Wahrzeichen des Parks geworden sind.

Gemeinden

Huelva (Andalusien)

Almonte, Hinojos

Sevilla (Andalusien)

Aznalcázar, Puebla del Río, La


Lage

Der Park liegt im Süden Spaniens in der Region Andalusien in den Provinzen Huelva und Sevilla.  


Touristische Serviceangebote und Aktivitäten im Park ansehen


  • Art des Naturraums Biosphärenreservat, Nationalpark
  • Fläche 54.252 Hektar

Was können Sie unternehmen?


  • Touren durch den Park

Karte

Zugänge und Umgebung

Kulturelle Information

Die Beziehung zwischen Mensch und Natur, die sich im Laufe der Zeit zwischen Doñana und seinen Bewohnern herausgebildet hat, gehört zu den interessantesten Aspekten, die man bei einem Besuch kennenlernen kann. Zu finden sind dort Wachtürme, die zum Schutz gegen die Angriffe der Berberpiraten dienten, und Hütten, die aus pflanzlichen und anderen lokalen Materialien errichtet wurden. Zudem findet dort im August die berühmte Wallfahrt von El Rocío statt.  

Umweltinformation

Es gibt drei verschiedene Ökosysteme: Feuchtgebiete, Wanderdünen und stationäre Dünen, die sogenannten Cotos. Auf diese Weise gibt es Lebensraum für eine in Europa einmalige Biodiversität mit bedrohten Tierarten wie dem Kaiseradler und dem Pardelluchs. Der Park zeichnet sich durch große jahreszeitlich bedingte Veränderungen aus, vor allem, was die Feuchtgebiete angeht. Im Herbst beginnt die Durchfeuchtung, im Winter gleicht das Gebiet einem flachen See, im Frühjahr sprießt auf der Wasseroberfläche eine typische Vegetation und im Sommer trocknet die Fläche wüstenähnlich aus und bekommt tiefe Risse. Das Feuchtgebiet ist für tausende Zugvögel als Rast- und Brutplatz im Rahmen des Vogelzugs unentbehrlich.  

Besucherinformation

Die Besucherzentren können Sie auf dieser Seite nachschlagen. Mehr Information über Zugänge.  

Besucherzentren

Besucherzentrum: Eisfabrik

Lage

Avenida Bajo de Guía, s/n.
11540 Sanlúcar de Barrameda (Cádiz)

Kontaktdaten

Tel.:: [+34 956386577]
Fax: [+34 956362196]
en.donana-cvfabricahielo.cma@juntadeandalucia.es


  • x

    Barrierefreiheit. Barrierefreie Umgebungen und Dienstleistungen in Spanien.

Öffnungszeiten

  • vom 01 Nov bis 30 Apr
  • Von Montag bis Sonntag Von 09:00 bis 19:00
  • vom 01 Mai bis 30 Jun
  • Von Montag bis Sonntag Von 09:00 bis 20:00
  • vom 01 Jul bis 31 Aug
  • Von Montag bis Sonntag Von 09:00 bis 21:00
  • vom 01 Sep bis 31 Okt
  • Von Montag bis Sonntag Von 09:00 bis 20:00

Besucherzentrum: José Antonio Valverde

Lage

Cerrado Garrido. Marismas de Aznalcázar.
Aznalcázar (Sevilla)

Kontaktdaten

Tel.:: [+34 671564145]
en.donana-cvjavalverde.cma@juntadeandalucia.es


  • x

    Barrierefreiheit. Barrierefreie Umgebungen und Dienstleistungen in Spanien.

Öffnungszeiten

  • vom 01 Okt bis 30 Mai
  • Von Montag bis Sonntag Von 10:00 bis 18:00
  • vom 01 Jun bis 30 Sep
  • Von Montag bis Sonntag Von 10:00 bis 20:00

Besucherzentrum: El Acebuche

Lage

Carretera A-483 El Rocío-Matalascañas, Km. 12
21760 Almonte (Huelva)

Kontaktdaten

Tel.:: [+34 959439629]
en.donana-cvacebuche.cma@juntadeandalucia.es


  • x

    Barrierefreiheit. Barrierefreie Umgebungen und Dienstleistungen in Spanien.

Öffnungszeiten

  • vom 01 Sep bis 30 Jun
  • Von Montag bis Sonntag Von 08:00 bis 19:00
  • vom 01 Jul bis 31 Aug
  • Von Montag bis Sonntag Von 08:00 bis 21:00

Besucherzentrum: La Rocina

Lage

Ctra. de El Rocío a Matalascañas, Km. 2
21750 Almonte (Huelva)

Kontaktdaten

Tel.:: [+34 959439570, +34 959439569], [+34 959439570, +34 959439569]
en.donana-cvrocina.cma@juntadeandalucia.es


Öffnungszeiten

  • vom 16 Sep bis 15 Jun
  • Von Montag bis Sonntag Von 09:00 bis 19:00
  • vom 16 Jun bis 15 Sep
  • Von Montag bis Sonntag Von 10:00 bis 15:00 Von 16:00 bis 18:00

Besucherzentrum: Palast El Acebrón

Lage

Carretera El Rocío - Matalascañas, a 6 Km. del centro de visitantes "La Rocina"
21750 Almonte (Huelva)

Kontaktdaten

Tel.:: [+34 959506162]
en.donana-cvacebron.cma@juntadeandalucia.es


  • x

    Barrierefreiheit. Barrierefreie Umgebungen und Dienstleistungen in Spanien.

Öffnungszeiten

  • vom 16 Sep bis 15 Jun
  • Von 09:00 bis 19:00
  • vom 16 Jun bis 15 Sep
  • Von 10:00 bis 15:00 Von 16:00 bis 20:00

Besucherzentrum: Los Centenales

Lage

Carretera A-484 Hinojos - Almonte
21740 Hinojos (Huelva)

Kontaktdaten

Tel.:: [+34 959439620]
en.donana-cvcentenales.cma@juntadeandalucia.es


  • x

    Barrierefreiheit. Barrierefreie Umgebungen und Dienstleistungen in Spanien.

Öffnungszeiten

  • vom 01 Okt bis 30 Mrz
  • Von Montag bis Sonntag Von 10:00 bis 14:00 Von 16:00 bis 19:00
  • vom 01 Apr bis 30 Sep
  • Von Montag bis Sonntag Von 10:00 bis 14:00 Von 17:00 bis 20:00


X Zu Mobilversion wechseln