Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




'Rapaduras' (Mandeln-Honig-Naschwerk)



In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Autonome Region:
Kanarische Inseln

Canarias


Zubereitung

Zutaten

Zutaten: 1l Zuckerrohrhonig 500g Zucker250g Mandeln 1 geriebene grüne ZitroneAnisschnapsZimtpulver'Gofio' (Mehl von geröstetem Mais)

Zubereitung

Honig, Zucker und Zimt mit der geriebenen Zitrone und dem Anisschnaps in einem Topf auf kleiner Flamme erhitzen.Unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Vom Feuer nehmen und weiterrühren, damit sich keine Klumpen bilden.Wenn die Masse eingekocht ist, die geschälten, gerösteten und gemahlenen Mandeln und das geröstete Maismehl dazugeben, bis ein zäher Brei entstanden ist. Die Masse mehrmals verrühren und in eine mit Butter gefettete, trichterförmige Aluminiumform geben. Die abgekühlte Masse aus der Form nehmen.

Weitere Informationen

Information des Rezepts

Kategorie:
Nachtisch

Preis:
Niedrig

Nährwertangaben

Energie:
Alto

Cholesterin:
0

Gesättigte Fettsäuren:
Alto

Vitamine D:
Alto




Mehr typische Rezepte nach Jahreszeit


Das könnte Sie interessieren




X Zu Mobilversion wechseln